Wo man Seelichtlilien in Genshin Impact findet

Für den Aufstieg auf Furina werden Seelichtlilien benötigt Genshin Impact. Sie sind eine neue Ressource in Version 4.2. Hier ist unsere empfohlene Farmroute, um alle Ihre Seelichtlilien so schnell wie möglich zu erhalten.

Beste Zuchtroute für Seelichtlilien

Seelichtlilien sind in der neuen Region Forest of Erinnyes östlich von Fontaine zu finden. Sie kommen typischerweise in Gruppen um Gewässer herum vor. Das Landwirtschaftliche Route Auf der interaktiven Karte führt Sie durch alle 77 Seelichtlilien, die in der Oberwelt zu finden sind. Beachten Sie jedoch, dass einige von ihnen erst erscheinen, wenn Sie die Questreihe „Wilde Fee von Erinnyes“ abgeschlossen haben.

Bild über HoYoLAB

Wie andere lokale Spezialitäten erscheinen auch Seelichtlilien 48 Stunden nach dem Sammeln wieder. Wenn Sie Furina so schnell wie möglich besteigen möchten, fragen Sie Ihre Freunde vielleicht höflich, ob Sie die Blumen in ihrer Welt stehlen können.

Wo kann man Seelichtlilien kaufen?

Es gibt einen NPC, der Seelichtlilien verkauft. Sein Name ist Pahsiv und er wird als Verkäufer freigeschaltet, nachdem die Questreihe „Wilde Fee von Erinnyes“ abgeschlossen wurde. Er verkauft insgesamt 15 Seelichtlilien im Tausch gegen Tidalga, eine häufig vorkommende Ressource, die unter Wasser in Fontaine gefunden wird.

So verwenden Sie Lakelight-Lilien

Für den Aufstieg auf Furina werden Seelichtlilien verwendet, und Sie benötigen insgesamt 168 davon, um sie vollständig zu besteigen. Das bedeutet, dass Sie die Blumen in etwas mehr als zwei Welten plündern müssen, wenn Sie nicht darauf warten können, dass sie wieder erscheinen. Und im Moment gibt es keine Bastel- oder Kochrezepte, die Seelichtlilien erfordern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert