Wo man Philanemo-Pilze in Genshin Impact findet

Philanemo-Pilze in Genshin Impact sind eine wichtige Ressource, wenn Sie Charaktere wie Barbara, Klee und Mona erklimmen möchten. Sie werden jedoch an einem unerwarteten Ort gefunden.

Philanemo-Pilze am Standort von Genshin Impact

Philanemo-Pilze in Genshin Impact sind einige der ersten Ressourcen, auf die Sie stoßen könnten. Sie befinden sich an Gebäudemauern in der Hauptstadt Mondstadt und in Springvale, einem Dorf südlich auf der anderen Seite des Sees.

Diese Ressource haftet an Wänden. Die meisten davon finden Sie an den Windmühlen beider Standorte. Normalerweise befinden sie sich in der Nähe von Moos, und jede Windmühle hat etwa drei bis vier davon. Nachdem Sie alle Windmühlen inspiziert haben, sehen Sie sich in den Gebäuden der Stadt um. Möglicherweise benötigen Sie Ventis Luftsprung, um zu diesen Stellen zu gelangen, da es aufgrund der Struktur der Häuser schwierig sein kann, darauf zu klettern.

Wofür werden Philanemo-Pilze verwendet?

Diese Ressource wird verwendet, um den Aufstieg von Charakteren zu erleichtern Genshin Impact, wie die Clearwater Jade. Damit Mona beispielsweise Stufe 40 überschreitet, benötigt sie 10 davon sowie drei Varunada-Lazurit-Fragmente, zwei reinigende Herzen und 15 Whopperflower-Nektar-Proben.

Sobald sie aufgestiegen sind, können Sie möglicherweise eine Belohnung für Ihre Mühe erhalten. Gehen Sie erneut zum Charakterbildschirm und drücken Sie die rechte Maustaste auf Ihrem Steuerkreuz. Die PC-Schaltfläche sollte neben der Sternebene angezeigt werden.

Sobald Mona Level 50 erreicht hat, erhält sie ein Kennenlern-Schicksal, das für einen Wunsch verwendet werden kann. Es ist ein guter Anreiz, die eigenen Charaktere weiter zu verbessern und aufzusteigen, auch wenn sie unerwünscht sind, wie Aloy. Entschuldigung, Horizont Fans.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert