Wo man den Firecell-Stein in Monster Hunter World findet

Firecell Stone ist eines von vielen wertvollen Materialien, aus denen Zahnräder hergestellt werden Monster Hunter World. Obwohl es hauptsächlich in hochrangigen Quests zu finden ist, benötigen Sie es dennoch, um Ausrüstung mit Meisterrang herzustellen. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, sie zu finden und zu bekommen, solange man weiß, welches Monster man jagen muss. Es sollte auch keine große Anstrengung sein, es zu bewirtschaften, da das Abschließen bestimmter Questtypen Sie mit Handwerksmaterial belohnen sollte.

Monster Hunter World: Firecell Stone-Standorte

Monster Hunter World: Firecell Stone-Standorte
Bildquelle: Capcom über The Nerd Stash

Firecell Stone kann erhalten werden von Uragaan in hochrangigen Quests besiegen. Um eine höhere Drop-Rate zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Sie ihm den Kiefer brechen, bevor Sie ihn töten oder einfangen. Das Material sollte dann als Bonusbelohnung erscheinen. Monsterteile können durch Gunlances Shellings und Bowguns’ Sticky Ammo leicht zerstört werden. Andernfalls können Sie auch die Fertigkeit „Teilbrecher-Rüstung“ einsetzen, wenn Sie andere Waffen verwenden.

Abgesehen davon, dass Uragaans Kiefer gebrochen wird, kann der Abbau von Kristallknoten in Elder’s Recess und The Guiding Lands manchmal Feuerzellenstein ergeben. Dennoch ist die Drop-Rate für den Firecell-Stein bei diesen beiden Monster Hunter World Die Zahl der Jagdgebiete ist ziemlich gering. Wenn Sie eine Tailraider-Safari zum Recess des Meisterrangältesten schicken, könnten Sie ebenfalls mit dem Gegenstand belohnt werden.

M★2 "Auf der Suche nach diesem Schimmer" Belohnung
Bildquelle: Capcom über The Nerd Stash

Sie können Firecell Stone auch durch Ausräumen erhalten Monster Hunter World Quests. Unten haben wir alle Quests aufgelistet, die Feuerzellenstein als Bonus-Abschlussbelohnung geben. Bei einer bestimmten Meisterrang-Quest gibt es sogar einen garantierten Materialabwurf. Aber wenn Sie sie wirklich bewirtschaften müssen, ist es besser, hochrangige Uragaan-Ermittlungen durchzuführen.

Durch das Sammeln von Spuren und die Jagd auf bestimmte Monster erhalten Sie bei Ermittlungsquests noch mehr Bonusbelohnungen. Diese werden durch farbige Kästchen (Bronze, Silber und Gold) neben der Questliste angezeigt. Mit Bronze erhaltet ihr häufige Beute, mit Silber erhaltet ihr seltene Materialien und erhaltet Untersuchungen mit vielen Goldkisten für seltene Gegenstände. Hier ist die Drop-Rate von Firecell Stone für jede Investigation-Bonusbox in Monster Hunter World:

  • Goldbox: 16 %
  • Silberbox: 13 %
  • Bronzebox: 5 %
Questname% Fallgeschwindigkeit
★6 „Ein Miauen um Hilfe“7 %
★6 „Eine kochend heiße Kugel“7 %
★6 „Chef-Quest! Gajalaka-Sperrung“7 %
★7 „Bazelgeuse im Feuerfeld“5 %
★7 „Lavasioth, Monster von Magma“5 %
★7 „Erz fressender Besatzer“5 %
★7 „Rock N’ Roll Pause“7 %
★7 „Herrscher des azurblauen Himmels“5 %
★7 „USJ Blazing Azure Stars!“5 %
★9 „Ein Besucher aus Eorzea“8 %
★9 „Bankett im Irdenen Saal“14 %
★9 „Er nimmt es mit seinen Augen“8 %
★9 „Die Wut von El Dorado“14 %
★9 „Das legendäre Biest“8 %
★9 „Der Name ist Lavasioth!“8 %
★9 „Sendungsverfolgung“7 %
M★1 „Wüstendesserts“11 %
M★2 „Auf der Suche nach diesem Schimmer“100%

Monster Hunter World: Iceborne ist auf PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.


















Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert