Wo kann man in Starfield am besten sein Schiff bauen? – Destruktoid

Die große Lektion zum Mitnehmen von Sternenfeld ist, dass Menschen es lieben, Schiffe zu bauen. Macht das Spiel selbst Spaß? Absolut. Allerdings scheinen sich die Leute wirklich in den gesamten Schiffbau-Teil des Spiels zu verlieben. Modul für Modul sein eigenes Schiff zusammenzustellen macht fantastischen Spaß, aber viele Spieler haben eine brennende Frage im Kopf. Wo lässt sich Ihr Schiff am besten bauen?

Wo kann man in Starfield am besten ein Schiff bauen?

Der Narwal in StarfieldScreenshot von Destructoid

Sie können zwar bei jedem Schiffstechniker in Starfield ein Schiff bauen, dies kann jedoch seltsamerweise einschränkend sein. Nicht überall werden die gleichen Teile verkauft, und auf bestimmten Planeten werden Sie nicht immer die gewünschten Teile bekommen können. Was sollten Sie also tun?

Obwohl viele Faktoren eine Rolle spielen, ist der beste Ort, um in Starfield ein Schiff zu bauen, ein Landeplatz an einem Außenposten, den Sie selbst bauen. Finden Sie einen großartigen Ort zum Bau eines Außenpostens, bauen Sie einen Landeplatz und bauen Sie dann Ihr eigenes Schiff. Aber rennen Sie noch nicht los, denn hier gibt es noch viel mehr zu bedenken.

Die größte Frage ist eigentlich: Wann sollte man mit dem Bau eigener Schiffe beginnen? Der Zugang zu Schiffsteilen erfolgt im Laufe der Zeit, und es gibt sogar verschiedene Möglichkeiten, sich Schiffsgebäuden zu nähern. Wenn Sie sowohl im Level als auch in den Fertigkeiten aufsteigen, erhalten Sie Zugang zu mehr Teilen. Je höher Ihr Level ist und je mehr Sie in Fähigkeiten wie Raumschiffdesign investieren, desto bessere Teile erhalten Sie. Außerdem benötigen Sie viel Geld, da der Bau von Schiffen nicht billig ist.

Auch die Einrichtung eines eigenen Außenpostens erfordert bestimmte Ressourcen und Gelder. Ich würde tatsächlich die folgenden Schritte auf Ihrem Weg zum Aufbau Ihrer eigenen galaxienberühmten Schiffbaudienste vorschlagen.

  1. Beginnen Sie damit, Ihre Schiffe einfach aufzurüsten, um sich an die Benutzeroberfläche und die Systeme zu gewöhnen. Fragen Sie dazu einen Schiffsservicetechniker nach Änderungen an Ihrem Schiff.
  2. Kaufen Sie ein kleines, günstiges Schiff und experimentieren Sie mit neuen Teilen. Die Frontier ist tatsächlich ein großartiges Schiff zum Experimentieren, wenn man nicht zu sehr an ihr hängt.
  3. Gehen Sie zur Deimos-Werft auf Deimos und bauen Sie Ihr erstes Schiff von Grund auf. Dies ist eine solide Anlaufstelle, da die Teile gut aussehen und eine gute Qualität und Leistung aufweisen.
  4. Steigen Sie vollständig auf und investieren Sie vier Fertigkeitspunkte in Raumschiffdesign.
  5. Bauen Sie Ihren eigenen Außenposten mit Landeplatz und steigen Sie ein.

Es ist ein Prozess, aber das gilt auch für das Spielen von Starfield. Sie können diesen Fortschritt natürlich ignorieren und direkt in den komplexeren Schiffbau eintauchen, aber ich denke, das wäre eine Verschwendung von Credits, wenn Sie Ihre Anstrengungen einfach steigern können, wenn Ihr Reichtum im Spiel wächst.

Über Ihren Landeplatz haben Sie Zugang zu den meisten Teilen des Spiels. Wenn Sie etwas ganz Besonderes von einem bestimmten Hersteller benötigen, bauen Sie einfach so viel vom Schiff wie möglich, besuchen Sie dann den Hersteller, holen Sie sich das, was Sie benötigen, und fügen Sie es dort Ihrem Schiff hinzu. Nachfolgend finden Sie die Standorte der Sternenhöfe der einzelnen Hersteller.

Wenn Sie nicht wissen, welche Waffen Sie auf Ihrem Schiff einsetzen sollen, schauen Sie sich unbedingt unsere Liste der besten Schiffswaffen an Sternenfeld. Einige von ihnen liegen möglicherweise außerhalb Ihres Budgets, aber fast alle verfügen über Versionen der unteren Preisklasse, die für Sie geeignet sein sollten.

Neues Gehöft auf Titan (Sol-System) – Nova Galactic

Titan im Sonnensystem in StarfieldScreenshot von Destructoid

Hopetown auf Polvo (Valo-System) – Hope Tech

Palvo in StarfieldScreenshot von Destructoid

Deimos-Sternenhof auf Deimos (Sol-System) – Deimos

Deimos Staryard-Standort in StarfieldScreenshot von Destructoid

Neon auf Volii Alpha (Volii-System) – Taiyo

Volii Alpha in StarfieldScreenshot von Destructoid

Stroud-Eklund Staryard umkreist Dalvik (Narion-System)

Stroud Eklund in StarfieldScreenshot von Destructoid

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert