Wie man Party Animals in Couch Co-op – Destructoid spielt

Party Tiere ist ein Multiplayer-Spiel, das Spielern jeden Alters ein unterhaltsames und chaotisches Erlebnis bietet. Egal, ob Sie Fremde ärgern oder Spaß mit Freunden und Familie haben möchten, Party Tiere ist für Sie da. In dieser Anleitung führen wir Sie durch den Spielprozess Party Tiere im Couch-Koop-Modus, damit Sie das Spiel mit Ihren Lieben genießen können.

So spielen Sie den lokalen Mehrspielermodus in Party Animals

Bevor wir auf die Besonderheiten des Spielens eingehen Party Tiere Im Couch-Koop-Modus ist es wichtig zu beachten, dass Sie zum Spielen des Spiels auch für den lokalen Mehrspielermodus eine funktionierende Internetverbindung benötigen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie mit zufälligen Spielern spielen müssen, wenn Sie lieber vor Ort mit Ihren Freunden und Ihrer Familie spielen möchten.

Spielen Party Tiere Im Couch-Koop-Modus müssen Sie eine Lobby erstellen oder einer beitreten. Der Vorgang ist unkompliziert und ermöglicht es Ihnen, Online-Spieler auszusperren, um sicherzustellen, dass Sie nur mit Ihren ausgewählten Begleitern spielen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Wählen Sie im Hauptmenü „Benutzerdefiniertes Spiel.“
  • Klicken Sie auf die gelbe Farbe „Erstellen”-Taste in der oberen rechten Ecke.
  • Wähle aus Spielmodi und Karte Sie spielen möchten, und klicken Sie auf Erstellen.
  • Wenn Sie Ihr Spiel ausschließlich lokal halten möchten, legen Sie ein Passwort fest, indem Sie auf klicken Schloss-Symbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  • Fügen Sie den Controller des zweiten Spielers hinzu, erteilen Sie die Erlaubnis, und schon kann es losgehen.

Nachdem Sie Ihre Lobby nun erfolgreich eingerichtet haben, können Sie Ihr Spiel durch das Hinzufügen von Bots weiter anpassen. Wählen Sie einfach die Robotersymbole über jedem Team aus, um sie hinzuzufügen. Wenn Sie bereit sind, starten Sie das Spiel und genießen Sie das Spielen mit Ihren lokalen Multiplayer-Begleitern und Bots. Alternativ können Sie auch in einem erbitterten Kampf gegeneinander antreten. Es ist deine Entscheidung!

Die Entwickler wissen, dass das etwas albern ist

Die Entwickler haben auf diese Problemumgehung reagiert, indem sie Online-Spiel auswählen mussten, um offline im Couch-Koop-Modus zu spielen. Hier ist der Kern ihrer Aussage von Steam (Hervorhebung von uns):

„Unsere Absicht mit diesem Satz war es, zu vermitteln, dass Sie mit Ihren Freunden aus der Ferne (online) oder gemeinsam am selben Ort mit demselben Gerät (offline) über den geteilten Bildschirm spielen können. Allerdings scheint diese Aussage einige Spieler zu dieser Annahme verleitet zu haben Party Tiere unterstützt einen Offline-Modus. Wir bedauern das Missverständnis und möchten klarstellen, dass das Spiel keinen Offline-Modus hat und wir auch nicht planen, einen solchen einzuführen.

Party Tiere Zum Spielen ist derzeit eine Online-Verbindung erforderlich. Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen, haben wir die Spielbeschreibung überarbeitet. Der umstrittene Satz wurde inzwischen durch den folgenden ersetzt: „Spielen Sie mit Ihren Freunden aus der Ferne oder drängen Sie sich zusammen, um chaotischen Spaß auf demselben Bildschirm zu haben.“ Wir entschuldigen uns aufrichtig für etwaige Verwirrung, die durch unsere Formulierung entstanden ist. Es war nie unsere Absicht, unsere Spielerbasis über die Verfügbarkeit eines Offline-Modus in die Irre zu führen.

Auch in den letzten drei Testrunden gab es für das Spiel keinen Offline-Modus. Es wäre unsinnig, unsere Spieler absichtlich in die Irre zu führen, während wir Spieltests durchführen, die eindeutig das Fehlen eines Offline-Modus erkennen lassen. (Wir geben jedoch zu, dass unsere Beschreibung besser hätte formuliert sein können …) Abschließend hoffen wir, dass dies nicht wie eine Ausrede klingt, aber Englisch ist nicht unsere Muttersprache und manchmal ist uns nicht bewusst, wann unsere Formulierungen zu Missverständnissen führen könnten . Als Referenz finden Sie hier die gleiche Beschreibung in unserer Muttersprache Chinesisch:“

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert