Wie man in Assassin’s Creed Mirage die Truhe aus dem Winterpalast stiehlt

Früh rein kommen Assassin’s Creed Mirage, Sie müssen sich in der Questreihe „Der Meisterdieb von Anbar“ als Dieb beweisen. Zuerst müssen Sie ein Hauptbuch von einem bewachten Gelände stehlen, und dann wird der Einsatz erhöht, indem Sie eine Truhe im stark befestigten Winterpalast suchen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in den Palast einzudringen und an die Truhe zu gelangen. Im Folgenden haben wir beschrieben, was unserer Meinung nach der beste Weg ist.

In Assassin's Creed Mirage in den Winterpalast gelangen
Screenshot von Destructoid.

So gelangen Sie in den Winterpalast

Sie haben zwei Möglichkeiten, den Winterpalast zu betreten. Sie können entweder Nehal folgen oder Ihre eigene Route finden. Der Einfachheit halber folgen wir Nehal, aber Sie können auch gerne selbst erkunden.

Folgen Sie Nehal zu Beginn, indem Sie über die Mauer in das Palastgelände springen und Sie dann durch den oben abgebildeten Blumenbeet führen.

An verschiedenen Stellen des Weges gibt es Wachen, aber wenn Sie Nehals Beispiel folgen und ihre Anweisungen beachten, sollten Sie sich ihnen nicht stellen müssen. Denken Sie daran, in der Nähe der Wachen geduckt und versteckt zu bleiben.

Der Wächter mit dem Schlüssel im Winterpalast in Assassin's Creed Mirage
Screenshot von Destructoid.

So erhalten Sie den Schlüssel zum Winterpalast

Wenn Sie den Palast selbst betreten, müssen Sie Ihren eigenen Weg gehen, um einen Schlüssel für die nächste Stufe zu erhalten. Wenn Sie Nehal den ganzen Weg folgen, wird sie irgendwann vor einer verschlossenen Tür stehen und Sie müssen umkehren, um den Schlüssel zu finden.

Sie können es jedoch jederzeit auf eigene Faust besorgen. Am besten macht man sich auf eigene Faust auf den Weg, nachdem Nehal Sie in den zweiten Stock des Palastes geführt hat.

Der Schlüssel wird von einem Wächter im Haupthof des Palastes aufbewahrt. Sie können die Wache rot hervorgehoben sehen, wenn Sie Basims Eagle Vision-Fähigkeit verwenden. Er hat außerdem ein kleines orangefarbenes Schlüsselsymbol über seinem Kopf. Auf dem Bild oben sehen Sie, wo sich der Wachmann im Hof ​​befindet und worauf Sie achten müssen, wenn er hervorgehoben ist.

Um den Schlüssel zu erhalten, müssen Sie den Wachmann niederschlagen und seinen Körper plündern. Dies geht am einfachsten, wenn Sie von einem der Balkone im zweiten Stock auf ihn springen (ebenfalls oben abgebildet). Um ihn aus dem zweiten Stock auszuschalten, gehen Sie auf den Balkon direkt über ihm und kommen Sie ihm so nahe, dass die Aufforderung zum Ausschalten auf dem Bildschirm erscheint.

Beute im Winterpalast in Assassin's Creed Mirage
Screenshot von Destructoid.

So erhalten Sie die Truhe im Winterpalast

Sobald Sie den Schlüssel haben, gehen Sie zurück zu Nehal und der verschlossenen Tür. Sie befindet sich direkt rechts von der Stelle, an der der Schlüsselwächter stand. Die Tür wird auf der Hauptkarte und der Minikarte durch ein orangefarbenes Symbol dargestellt.

Sie können Nehal erneut durch die Korridore hinter der zuvor verschlossenen Tür folgen. Halten Sie jedoch Ausschau nach Körben und Kisten, die unterwegs geplündert werden können. Plünderbare Kisten werden mit einem weißen Punkt darauf angezeigt, wie im Bild oben.

In den Gängen des Palastes gibt es ziemlich viele davon, die alle Arten von Leckereien enthalten.

Nachdem Sie ein paar Korridore durchquert und einigen Wachen ausgewichen sind, betreten Sie den Raum mit der Truhe und eine Zwischensequenz beginnt. Sie müssen nichts weiter tun, um die Truhe zu erhalten.

Flucht aus dem Winterpalast in Assassin's Creed Mirage
Screenshot von Destructoid.

So entkommen Sie dem Winterpalast

Nach der Zwischensequenz müssen Sie aus dem Palast fliehen und in die Sicherheit von Dervis‘ Haus zurückkehren. Sein Haus wird auch durch die orangefarbene Markierung auf Ihrer Karte dargestellt.

Im Gegensatz zu Ihrem heimlichen Betreten gibt es beim Verlassen des Palastes keine Stille. Sie müssen in höchster Alarmbereitschaft an den Wachen vorbei sprinten und parken.

Sie können Seile zwischen dem Palast und Dervis’ Haus nutzen, um Teile der Route per Seilrutsche zu fahren. Dadurch ist es viel einfacher, den Wachen auszuweichen. Denken Sie daran, dass Sie die Wachen noch nicht einfach töten können, daher ist es unbedingt erforderlich, dass Sie ihnen aus dem Weg gehen.

Wir empfehlen außerdem, möglichst auf den Dächern zu bleiben, da es dort oben weniger Wachen gibt. Wenn Sie von den Wachen erwischt und getötet werden, beginnen Sie die Verfolgungsjagd wieder von vorne. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie die gesamte Mission noch einmal durchspielen müssen.

Sobald Sie Dervis‘ Haus erreicht haben, ist die Mission abgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert