Wie man den Dunkleosteus in Dave the Diver tötet

Der Dunkleosteus ist ein prähistorischer Fisch Dave der Taucher. Es ist mit einer dicken Panzerung bedeckt und es kann schwierig sein, damit umzugehen, wenn man ihm noch nie zuvor begegnet ist. Hier erfahren Sie, wo Sie den schwer fassbaren Dunkleosteus finden und wie Sie ihn besiegen können!

Wo finde ich einen Dunkleosteus?

Der Dunkleosteus ist im zu finden Hydrothermale Quellen, eine Endspielzone am unteren Ende des Gletschergebiets. Sie müssen die Hauptgeschichte vorantreiben, bis Sie das Gebiet freischalten.

Um diese Tiefe zu erreichen, benötigen Sie außerdem eine Vollständig verbesserter Taucheranzug, das Sie über die iDiver-App auf Ihrem Telefon erwerben können. Es ist ziemlich teuer, aber verkaufen Sie einfach so lange Sushi in Ihrem Restaurant, bis Sie es sich leisten können.

Sobald Sie die Hydrothermalquellen erreichen, erscheint immer ein Dunkleosteus Richtung Beckenboden, normalerweise auf der linken Seite. Er sieht aus wie ein riesiger Panzerfisch und ist sehr aggressiv.

Wie man den Dunkleosteus tötet

Screenshot von Destructoid

Im Gegensatz zu anderen Fischen in Dave der TaucherDer Dunkleosteus ist mit dicken, gepanzerten Schuppen bedeckt. Gewehre, Harpunen und Netze können keinen Kratzer hinterlassen, wenn man versucht, es frontal zu treffen. Es gibt zwei Möglichkeiten, mit dieser lästigen Rüstung umzugehen:

  • Verwenden Sie explosive Minen. Diese finden Sie vor Ihrem Tauchgang im Cobra-Shop oder zufällig in gelben Kisten. Platzieren Sie eine Mine und locken Sie dann den Dunkleosteus dazu, darin zu schwimmen. Abhängig von der Art der Mine zündet sie entweder automatisch oder Sie müssen sie manuell zünden.
  • Schieße auf seinen Unterbauch oder Schwanz. Der Kopf und der Rücken des Dunkleosteus sind geschützt, sein weißer Unterbauch und sein Schwanz jedoch nicht. Versuchen Sie, darunter oder dahinter zu gelangen und mit der Waffe Ihrer Wahl darauf zu schießen.

Viel Glück und viel Spaß mit Ihrem prähistorischen Sushi!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *