Wie funktionieren Auktionen in Pokemon Scarlet & Violet – Auktionen erklärt

Pokémon Scharlachrot und Violett eingeführt viele Premieren für die langjährige Serie. Die offensichtlichen Ergänzungen sind Features wie Terastallizing, die offene Welt und die ikonische Fähigkeit, anzuhalten und ein Sandwich zu machen. Aber eine Neuheit, die viele leicht übersehen, ist das Auktionshaus Porto Marinada.

Klar, wenn Ihnen die Vorräte ausgehen, können Sie einfach in ein Pokémon-Center gehen und Vorräte auffüllen. Aber für bestimmte Gegenstände, die Sie nirgendwo finden können, ist das Auktionshaus möglicherweise genau das Richtige für Sie. Mal sehen, wie die Auktionen funktionieren Pokémon Scharlachrot und Violett.

Pokemon-AuktionScreenshot über Destructoid

Wie funktionieren Auktionen? Pokémon Scharlachrot und Violett?

Zuerst müssen Sie den Sporthallenleiter von Cascarrafa ausschalten. Glücklicherweise wird Ihnen diese Quest dabei tatsächlich einiges über Auktionen beibringen. Anschließend haben Sie Zugang zu den täglichen Auktionen auf dem Porto Marinada-Markt. Zur Erinnerung: Dies liegt westlich der Westprovinz (Gebiet Zwei).

Sobald Sie ankommen, sehen Sie vier Verkäufer, zwei auf jeder Seite. Bei diesen Händlern können Sie traditionell keine Gegenstände kaufen, aber Sie können an einer Auktion teilnehmen, um einen bestimmten Gegenstand zu gewinnen, der durch die Sprechblasen über ihren Köpfen angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Geld übrig haben, da diese Auktionen teuer werden können.

Sobald Sie sich zur Teilnahme entschieden haben, beginnt die Auktion. Du trittst gegen zwei Charaktere an, die den Gegenstand ebenfalls wollen, also musst du sie überbieten. Der Verkäufer gibt das Startgebot bekannt, und Sie können wählen, ob Sie es erreichen, übertreffen, diese Runde bestehen oder ganz aufgeben möchten. Anschließend treffen die anderen Bieter ihre jeweiligen Entscheidungen. Die Auktion wird so lange fortgesetzt, bis zwei der drei Bieter auf zukünftige Gebote verzichtet haben. Es ist erwähnenswert, dass einige Bieter Wille Bieten Sie in bestimmten Fällen höher. Aber wenn Sie genügend Bargeld zum Spielen mitbringen, sollte das kein Problem darstellen.

Für jeden Artikel gibt es einen Pokedollar-Mindestbetrag, bei dem Sie die Auktion zu 100 % gewinnen. Dieser Wert ist jedoch für den Spieler unsichtbar und gilt nicht für die anderen NPCs. Der sicherste Weg, Auktionen zu gewinnen, besteht darin, so lange zu bieten, bis Ihre Gegner ausscheiden. Wenn Sie jedoch kurz vor der Auktion speichern und Ihre Datei erneut laden, können Sie den Artikel möglicherweise etwas günstiger erzielen. Dies lohnt sich höchstwahrscheinlich nicht, zumal es schneller geht, nur Bargeld zu farmen. Um mehr über Farming Money zu erfahren, schauen Sie sich hier unseren Leitfaden an.

Seien Sie jedoch vorsichtig! Sobald Sie die Auktion gewonnen oder verloren haben, wird es bis morgen keine weitere Auktion mehr an diesem Stand geben. Es sei denn, Sie möchten die Zeit Ihres Switch ändern, aber … das haben Sie nicht von mir gehört.

Die unterschiedlichen Möglichkeiten

Wie bereits erwähnt, gibt es jeden Tag insgesamt vier Auktionen – drei normale und eine spezielle. Du wirst nur Sie haben Zugriff auf die Sonderauktion, wenn Sie bestimmte Pokémon in Ihren Boxen/Gruppen haben. In der Sonderauktion können Sie sich zum Beispiel den wertvollen Rotom-Katalog sichern. Wenn Sie weiter nachschauen, können Sie auch einen Grauenkern, eine Schriftrolle der Dunkelheit, eine Gefängnisflasche und viele andere Gegenstände gewinnen!

Bei normalen Auktionen werden Artikel angeboten, die weniger selten sind, aber dennoch hilfreich sind, je nachdem, wie viel Sie ausgeben möchten. Ich habe mir zum Beispiel einen Satz Tauchbälle geschnappt, die beim Fangen von Monstern im oder auf dem Wasser hilfreich sein können. Sie können auch Gegenstände über Auktionen kaufen, um die EVs Ihrer Pokémon zurückzusetzen.

Je nachdem, welche täglichen Artikel Sie würfeln, ist es möglicherweise einfacher (und günstiger), einfach ein Geschäft zu finden, das diesen Artikel verkauft, und ihn dort zu kaufen. Aber es lohnt sich zumindest, an jedem Tag, den Sie durchlaufen, nachzuschauen, was versteigert wird Pokémon Scharlachrot und Violett.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert