Wann kommt Grendel Prime zu Warframe? – Destruktoid

Grendel Prime in Warframe

Grendel, Warframes Der ortsansässige Buffetexperte wird als nächstes die Prime-Behandlung erhalten. Prime Warframes sind schicker aussehende, leicht gepufferte Versionen der Basis-Frames und tendenziell etwas schwieriger zu bekommen. Da Grendel bei Akquisitionsmissionen einige Schwierigkeiten hatte, sollte diese jedoch etwas einfacher sein. Wer schon lange auf die Ankunft dieses gastronomischen Gottes wartet, muss nicht mehr lange warten.

Was ist das Erscheinungsdatum von Grendel Prime in Warframe?

Grendel Prime wird am 18. Oktober zusammen mit dem Update „Abyss of Dagath“ veröffentlicht. Er steht im Spiel zum Farmen zur Verfügung oder kann im Rahmen von Prime Access erworben werden. Wie üblich wird erwartet, dass auch eine Reihe von Zubehörteilen, Platin und alle gleichzeitig veröffentlichten Premium-Waffen Teil des Prime Access-Angebots sein werden.

Wie unterscheidet sich Grendel Prime vom normalen Grendel?

Grendel Prime profitiert von einer etwas höheren Grundpanzerung und Energie als die Standardvariante. Wie immer sind diese Unterschiede nicht riesig, aber mit den richtigen Mods und Builds können sie einen großen Unterschied machen.

Grendel Prime-Fähigkeiten

Grendel verfügt über genau die gleichen Fähigkeiten wie die normale Variante, aber für diejenigen, die nicht wissen, welche das sind, finden Sie unten die Details.

  • Passiv – Jeder verzehrte Feind gewährt Grendel 250 zusätzliche Rüstung. Dies ist auf fünf Gegner und 1250 Bonusrüstung begrenzt.
  • Fest – Verschlucken Sie einen Feind im Ganzen und bewahren Sie ihn in Grendels Darm auf. Halten Sie die Taste gedrückt, um gespeicherte Feinde auszuspucken und sie mit giftiger Galle zu bedecken. Dies fügt Gegnern, die Sie treffen, Giftschaden zu.
  • Nähren – Regenerieren Sie Ihre Gesundheit, während Grendel in seinem Darm Nahrung von Feinden aufnimmt. Während er verdaut, erleiden Feinde, die Grendel angreifen oder von ihm angegriffen werden, Virusschaden und Energiequellen liefern mehr Energie. Diese Buffs erstrecken sich auf Squad-Mitglieder.
  • Pulverisieren – Grendel rollt sich zu einer Kugel zusammen. Während er rollt, heilt er sich mit der Zeit und wirft jeden um, der ihm in den Weg kommt. Beim Springen schlägt Grendel auf den Boden und erzeugt eine schädliche Schockwelle.
  • Erbrechen – Kotze einen mit Galle getränkten Feind heftig aus Grendels Bauch aus und verwandle den Verzehrten in ein giftiges Projektil. Gegner in der Nähe werden durch die Galle verlangsamt und ihre Rüstung wird aufgelöst.

Auch wenn er es für viele Spieler nie wirklich in die Meta geschafft hat, ist Grendel ein unterhaltsamer Warframe, und hoffentlich haucht ihm die Prime-Version etwas Leben für die Community ein. Ich bin ein großer Fan des Eber-ähnlichen Designs der Prime-Version, das auf den Stoßzähnen gräbt, statt der eher einhornigen Optik des Basismodells.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert