Top 6 der seltensten Pokémon-Karten – Destructoid

Obwohl die meisten Pokémon Fans sind mit dem vertraut Pokémon Auch bei Videospielen hat das Sammelkartenspiel eine treue Anhängerschaft. Wenn Sie sich für das Hobby des Kartensammelns begeistern, werden Sie schnell feststellen, dass nicht alle Karten gleich sind und einige deutlich teurer sind als andere. Finden Sie eine dieser seltenen Karten und Sie könnten sehr reich werden, da Sammler bereit sind, für einige Exemplare den höchsten Preis zu zahlen.

Wenn Sie sich fragen, ob Sie auf einer Goldgrube sitzen, konsultieren Sie diese Liste, um zu sehen, ob dies der Fall ist Pokémon Die Kartensammlung birgt einige versteckte Schätze.

Black Star Ishihara GX Pokemon TCG-Karte.Bild über Professional Sports Authenticator.

6. Schwarzer Stern Ishihara GX

Einige Karten sind aufgrund der Umstände ihrer Entstehung äußerst wertvoll. Dies ist bei der Ishihara GX-Karte der Fall. Hardcore-Fans werden diesen Namen kennen, denn Tsunekazu Ishihara ist der CEO von The Pokemon Company. Die Karte wurde 2017 anlässlich des 60. Geburtstags von Ishihara erstellt. Kopien der Karte wurden an die Mitarbeiter verteilt, und eine vom CEO unterzeichnet, für 247.230 US-Dollar verkauft.

Bronzene Pikachu-Trainer-Trophäe Nr. 3 im Pokémon-Sammelkartenspiel.Bild über Professional Sports Authenticator.

5. Turnierkarten

Spieler des Pokémon-Sammelkartenspiels, die gut genug sind, können an verschiedenen Turnieren teilnehmen und haben schließlich die Chance, Weltmeister zu werden. Gewinner und Zweitplatzierte erhalten in der Regel einzigartige Karten für ihren Sieg. Dies sind einige der wertvollsten Karten im Pokémon-Sammelkartenspiel, da nur sehr wenige davon erstellt werden.

Eine der wertvollsten Pokémon-Sammelkartenspiel-Turnierkarten ist die Bronze-Pikachu-Trainer-Trophäe Nr. 3. Es hat die Aufmerksamkeit von Sammlern auf sich gezogen, da nur vier davon erstellt wurden und sie 1997 an die Zweitplatzierten des allerersten Pokémon-Sammelkartenspiel-Turniers verteilt wurden. Das war es dieses Jahr für 300.000 US-Dollar verkauft.

Die Promo-Trainerkarte Nr. 2 der Pokémon-Weltmeisterschaft 2006 wurde an die Finalisten der Pokémon-Weltmeisterschaften 2006 verteilt. Es ist bekannt, dass nur drei Exemplare der Karte existieren. Die Karte zeigt Pikachu mit einer riesigen Trophäe.

Bild über die Pokemon Company.

4. Blastoise-Karte

Es erregt vielleicht nicht so viel Aufmerksamkeit wie Charizard, aber Blastoise ist auch ein beliebtes Pokémon. Von der seltensten Blastoise-Karte gibt es nur zwei Exemplare. Sie wurden 1998 als Präsentationskarte für die Wizards of the Coast erstellt. Im Jahr 2021 wird die Karte für 360.000 US-Dollar verkauft was sie zu einer der wertvollsten Karten aller Zeiten macht.

Bild über Professional Sports Authenticator.

3. Glurak-Karten

Wenn es um Pokémon geht, gibt es nur wenige, die einen so hohen Wiedererkennungswert haben wie Glurak. Der orangefarbene Drache, der technisch gesehen kein Drache ist, ist auf einer Reihe von Pokémon-Karten aufgetaucht, und einige davon sind äußerst wertvoll geworden.

Eine der seltensten Glurak-Karten ist die 1999 erschienene Erstausgabe. Sie wird Ihnen in modernen Schlachten, in denen die Karte aufgrund der zunehmenden Macht relativ schwach geworden ist, keinen Gefallen tun, ist aber aufgrund ihrer historischen Bedeutung und Seltenheit äußerst wertvoll geworden. Laut PSAnur 124 wurden mit 10 bewertet. Die Charizard Gold Star Delta Species Holo Dragon Frontiers ist ebenfalls sehr begehrt und wurde von der PSA nur registriert 99 Exemplare der Klasse 10.

Logan Paul hält die Pikachu-Illustrator-Karte.Bild über Logan Paul YouTube.

2. Pikachu-Karten

Als Franchise-Maskottchen ist es keine Überraschung, dass Pikachu ganz oben auf der Liste steht. Es gibt viele Pikachu-Karten zu entdecken, aber von Zeit zu Zeit bringt The Pokemon Company eine unglaublich seltene Karte mit dem gelben Nagetier heraus, für die Fans Hunderttausende Dollar bezahlen.

Sammler haben nach der japanischen Pokémon XY-P Black Star Promo-Pikachu-Karte gesucht. Es wurde 2016 an die Teilnehmer der Pokémon-Festa zum 20-jährigen Jubiläum verteilt und ist daher äußerst selten.

Die teuerste Pikachu-Karte und die teuerste Karte im Franchise ist der Pikachu Illustrator. Es wird angenommen, dass es 30 bis 40 dieser Karten gibt, obwohl derzeit nur eine mit der Einstufung PSA 10 bekannt ist. Sie gehört Logan Paul, der sie für 4 Millionen US-Dollar und einen PSA 9 derselben Karte gekauft hat. Er hatte weniger Glück, als er 3,5 Millionen Dollar in der Erwartung ausgab, ungeöffnete Erstausgabekarten zu erhalten, wurde aber stattdessen betrogen.

Katy Perry und Pikachu.Bild über Katy Perry YouTube.

1. Promi-Mitarbeiterkarten zum 25-jährigen Jubiläum

Im Jahr 2021, Pokémon feierte sein 25-jähriges Jubiläum und mehrere Prominente nahmen an den Feierlichkeiten teil. Als Dankeschön erhielten Post Malone, Katy Perry und J Blavin einzigartige V-Karten. Von jeder Karte gibt es nur eine, was sie äußerst wertvoll macht. Leider werden sie wahrscheinlich nie auf den Markt kommen, da die Eigentümer keinen Grund haben, sie zu verkaufen, und Post Malone hat öffentlich seine Liebe dazu zum Ausdruck gebracht Pokémon-Sammelkartenspiel.

Neu im Pokémon-Sammelkartenspiel? Schauen Sie sich diese Anleitung an, um die Grundregeln des Spiels zu lernen. Sie möchten auch erfahren, welche Pokemon-Sammelkartenspiel-Sets veröffentlicht wurden, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wo Sie mit dem Sammeln beginnen können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert