Standort und Lösung des Tukarok-Schreins für Tears of the Kingdom (Totk)

Der Tukarok-Schrein ist ein klassischer Puzzle-Schrein Tränen des Königreichs. Das bedeutet, dass es Spaß macht, herausfordernd ist und manchmal geradezu Kopfzerbrechen bereitet. Aber keine Angst, wir haben unten alles abgedeckt, was Sie wissen müssen, um den Schrein fertigzustellen. Schauen wir uns zunächst an, wie man es findet.

Tukarok-Schrein auf der Karte in Tränen des KönigreichsScreenshot von Destructoid.

So finden Sie den Tukarok-Schrein in Tränen des Königreichs

Der Tukarok-Schrein liegt in der Region Lanayru Wetlands in Hyrule. Der nächstgelegene Schnellreisepunkt für die meisten Spieler ist der Sahasra Slope Skyview Tower. Sie können jedoch etwas näher kommen, wenn Sie den Morok-Schrein im Süden oder den Jojon-Schrein im Norden freigeschaltet haben. Welchen Schnellreisepunkt Sie auch wählen, der Tukarok-Schrein ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Sie finden es zwischen dem Hylia-Fluss im Westen und den Lanayru-Feuchtgebieten im Osten. Sehen Sie sich den Screenshot oben an, um den genauen Standort auf der Karte zu erfahren.

Das erste Rätsel im Tukarok-SchreinScreenshot von Destructoid.

So vervollständigen Sie den Tukarok-Schrein

Wenn Sie den Tukarok-Schrein betreten, möchten Sie alles ignorieren, was Sie sehen. Im Gegensatz zu den meisten Schreinen liegt der Ausgangspunkt in Tukarok tatsächlich am Ende des Puzzles. Gehen Sie stattdessen direkt zur Leiter auf der anderen Seite des Raums und springen Sie von der Kante. Hier warten ein Ball und ein Auto.

Technisch gesehen besteht Tukarok nicht aus einer Reihe von Rätseln, sondern eher aus einem langen. Sie müssen die Kugel, die Sie unten im Raum finden, zum Anfang des Schreins bringen, wo sie den Ausgang öffnet.

Um durch den ersten Abschnitt zu kommen, müssen Sie den Ball mit Ultrahand am Auto befestigen. Steigen Sie dann ein und fahren Sie mit dem Auto durch die Lava. Sehen Sie sich den Screenshot oben für die ideale Platzierung des Balls an.

Screenshot von Destructoid.

Der nächste Abschnitt ist besonders schwierig. Um den Ball nach oben zu befördern, müssen Sie ein Gerät bauen, das sich an den oben abgebildeten schrägen Wänden nach oben bewegt. Es ist sehr schwierig, das richtig zu machen, aber wir haben eine gute Lösung gefunden.

Erstens befinden sich auf dieser Seite der Lava ein Rad und ein Steinbrett. Sie benötigen beides, um den Ball nach oben zu bringen. Nehmen Sie das Brett mit Ultrahand und befestigen Sie es an der Unterseite des Steinblocks, wie im Bild oben. Nehmen Sie dann mit Ultrahand das Rad hoch und befestigen Sie es an der Unterseite der Planke.

Das Rad sollte über seine Stange mit der Planke verbunden sein, damit es sich frei drehen kann. Wenn es richtig gemacht wird, kann sich das Rad drehen und über die Wände bewegen, und es sollte niedrig genug sein, um nicht wieder herunterzufallen. Die gesamte Vorrichtung sollte an jeder Wand hängen bleiben, wie im obigen Screenshot.

Das zweite Rätsel im Tukarok-SchreinScreenshot von Destructoid.

Wenn Sie die beiden Teile an Ort und Stelle haben, befestigen Sie die Kugel an der Planke oder dem Block. Aktivieren Sie das Rad, indem Sie es mit einer Nahkampfwaffe oder einem Pfeil treffen, und bewegen Sie dann mit Ultrahand die gesamte Einheit so hoch wie möglich an der Wand hinauf.

Als nächstes klettern Sie die Leiter hinauf. Von hier aus sollten Sie das Ganze wieder mit Ultrahand greifen und den Rest des Weges bewegen können. Sie können das tun, oder wenn Sie den Ball greifen können, können Sie ihn einfach abnehmen und weitermachen.

Screenshot von Destructoid.

Bevor Sie im nächsten Raum beginnen, befindet sich im zentralen Kanal eine Truhe unter Wasser. Mit Ultrahand können Sie es greifen und zu Link bringen. Es lohnt sich, denn Sie werden für die Mühe mit einem starken Zonaite-Schwert belohnt.

Das dritte Rätsel im Tukarok-SchreinScreenshot von Destructoid.

Nun zurück zum Geschäft. Dies ist der letzte zu erobernde Raum im Tukarok-Schrein. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Ball auf die andere Seite des Wassers zu bringen. Es ist einfacher, als es sonst scheinen mag. Wählen Sie eines der Holzbretter mit dem Rad auf beiden Seiten und befestigen Sie die Kugel mit Ultrahand daran.

Nehmen Sie dann zwei der schmalen Holzbretter und befestigen Sie eines an jedem Rad, wie im Bild oben. Diese dienen als Paddel, um auf die andere Seite zu segeln. Sie müssen das Boot aktivieren, indem Sie darauf schlagen, aber seien Sie vorsichtig. Die Holzbretter sind zerbrechlich, was bedeutet, dass eine große Waffe sie zerstören kann. Verwenden Sie entweder einen Pfeil oder eine leichte Waffe, wie ein kleines Schwert, um das Boot zu aktivieren.

Öffnen der letzten Tür im Tukarok-SchreinScreenshot von Destructoid.

Sobald Sie auf der anderen Seite sind, nehmen Sie den Ball und legen Sie ihn auf die Druckplatte, um die Tür zu öffnen. Zum Schluss legen Sie die Kugel in den Lochschalter, um die letzte Tür zu öffnen.

Sammeln Sie Ihr Licht des Segens und fertig! Der Tukarok-Schrein ist fertiggestellt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert