Sollten Sie auf der Seite von UC SysDef oder der Crimson Fleet in Starfield stehen?

Weil Raumfahrt nicht einfach eine einfache Sache sein kann, Sternenfeld wird Ihnen alle möglichen moralischen Entscheidungen vorwerfen. Während Sie die UC Vanguard-Missionen durchspielen, werden Sie verdeckt in der Crimson Fleet eingesetzt. Das Risiko, Sympathie für den Weltraumpiraten zu empfinden, ist hoch, aber auf wessen Seite sollte man sich eigentlich stellen? Ist es sinnvoll, sich auf die Seite von UC SysDef zu stellen oder sich der Crimson Fleet anzuschließen?

Sollten Sie auf der Seite von UC SysDef oder der Crimson Fleet in Starfield stehen?

Für die Mission „Eye of the Storm“ ist es am besten, sich auf die Seite der Crimson Fleet zu stellen. Aus einer streng belohnungsorientierten Perspektive können Sie dadurch langfristig bessere Vorteile erzielen. Egal für welche Seite Sie sich entscheiden, Sie erhalten 250.000 Credits, was eine schöne Kleinigkeit ist. Es läuft also alles auf die Gesamtauswirkungen Ihrer Wahl hinaus, die über das reine Geld hinausgehen, und die Crimson Fleet ist auf lange Sicht einfach eine attraktivere Perspektive.

Seien Sie gewarnt, in diesem Artikel gibt es Spoiler zur Eye of the Storm-Mission. Lesen Sie auf eigene Gefahr.

Was passiert, wenn Sie sich auf die Seite der Crimson Fleet stellen?

Die Key-Raumstation in StarfieldScreenshot von Destructoid

Wie gesagt, Sie erhalten 250.000 Credits, können aber auch Ihren Zugang zu The Key, der Basis der Crimson Fleet, behalten. Dies kann zu verschiedenen Zeitpunkten im Spiel eine nützliche Operationsbasis sein. Wenn Sie während der Quest „Auge des Sturms“ die Option wählen, Ikande auf der Vigilance zu bekämpfen und zu töten, können Sie auch seinen Körper für die Spezialpistole „Unfair Advantage“ plündern. Dies ist die einzige Möglichkeit, dies in die Hände zu bekommen, es lohnt sich also, es mindestens einmal in einem Spieldurchgang zu versuchen.

Wichtig ist, dass Ihre Gefährten mit der Entscheidung, sich voll und ganz auf Piraten einzulassen, nicht wirklich einverstanden sein werden, also sollten Sie jemanden mitbringen, der Ihnen nicht wirklich am Herzen liegt, oder einfach nur Vasco, den emotionslosen Killbot, mitbringen. Eines der wichtigsten Dinge, die es hier zu bedenken gilt, ist, dass die Leute bei SysDef es Ihnen einfach nicht auf Dauer übel nehmen, wenn Sie gegen sie vorgehen. Sie können die Vigilance nicht besuchen, aber Sie können trotzdem problemlos in den SysDef-Weltraum fliegen und ihre Planeten ohne Probleme besuchen. In der Zwischenzeit bleibt die Crimson Fleet freundlich zu Ihnen, was sehr nützlich sein kann, wenn Sie alle möglichen Orte im Spiel erkunden, da sie Sie einfach umherwandern lässt, anstatt gegen Sie zu kämpfen.

Ich schätze, wenn du Kämpfe wirklich magst und gegen so viele Leute wie möglich kämpfen willst, solltest du darüber nachdenken, denn jedes Mal, wenn du in einen Kampf mit der Crimson Fleet gerätst, erhältst du am Ende ein Kopfgeld, das du dann brauchen wirst im UC- oder Freestar Collective-Bereich auszuzahlen. Nach einem besonders urkomischen Kampf gegen die Crimson Fleet, den ich gar nicht erst starten wollte, musste ich eine Viertelmillion Credits als Kopfgeld abbezahlen.

Was passiert, wenn Sie sich für UC SysDef einsetzen?

Die UC Vigilance in StarfieldScreenshot von Destructoid

Wenn Sie sich entscheiden, auf der Geraden zu bleiben, erhalten Sie 250.000 Credits. Das gefällt auch Ihren Begleitern. Bringen Sie also jemanden mit, zu dem Sie eine gute Affinität aufbauen möchten, wenn Sie diese Option in Anspruch nehmen möchten. Die Wirkung dieser Option ist in Bezug auf die Geschichte wirkungsvoller. Delgado, der Ihnen vielleicht ans Herz gewachsen ist, wird entweder sterben oder eingesperrt werden, und die Crimson Fleet ist im Wesentlichen irreparabel zerbrochen. Sie werden immer noch da draußen sein und dich hassen, aber sie werden nicht mehr die Macht haben, die sie einst waren.

Sie können weiterhin auf die Wachsamkeit zugreifen, aber der Zugriff auf den Schlüssel geht verloren. Das lohnt sich spieltechnisch gesehen aufgrund der vielen Anbieter und Vorteile von The Key einfach nicht wirklich. Sie können dort auch Schmuggelware verkaufen, was eine solide Einnahmequelle sein kann. Meiner Meinung nach sollten Sie hier SysDef ignorieren und sich auf die Seite von Crimson Fleet stellen, da dies auf lange Sicht viel sinnvoller ist.

Denken Sie daran, dass dies auch nur eine Fraktionsquest ist. Sie können die Questreihe so weit spielen, wie Sie möchten. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, diese Questreihe auf einem Cliffhanger stehen zu lassen, um den Status Quo beizubehalten, während Sie den Rest des Spiels durchspielen, können Sie dies tun.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert