So verwenden Sie den Fotomodus „The Crew Motorfest“.

In Das Crew Motorfest, Im Fotomodus können Sie Bilder Ihrer Lieblingsautos im Spiel machen. Sie können auch die Tageszeit und die Vergrößerung des Bildes ändern. Es ist jedoch ziemlich kryptisch, wie man es aktiviert. Hier erfahren Sie, wie Sie den Fotomodus verwenden Das Crew Motorfest.

Im Crew Motorfest-Fotomodus können Sie Ihre eigenen einzigartigen Bilder erstellenScreenshot von Destructoid

Wie aktiviert man den Fotomodus in Das Crew Motorfest?

Um den Fotomodus dieses Spiels zu nutzen, Sie möchten den linken Pfeil auf dem D-Pad drücken. Leider kann es nur im Freilauf und nicht bei Rennen verwendet werden. Das könnte daran liegen, dass Ubisoft das Spiel stets online betreibt.

Egal, das hier Der Fotomodus verfügt über viele Werkzeuge.

Dieser Fotomodus ist ziemlich beeindruckend

Beim Erstellen eines Fotos im Spiel stehen Ihnen tatsächlich eine Reihe großartiger Optionen zur Verfügung. Sie können die Tageszeit ändern, die Zeit zurückspulen, das Fahrzeug reparieren, eine Bewegungsunschärfe hinzufügen und den Bildstil in „Car Noir“ ändern (wodurch alles außer dem Auto schwarz und weiß wird).

Darüber hinaus gibt es Farboptionen, darunter:

  • Abgelaufenes Foto
  • Altes Foto
  • Schwarz und weiß
  • Blauer Farbton
  • Lila Farbton
  • Weiches Pastell
  • Infrarot
  • Blaugrün und Orange

Auch die Farb- und Stiloptionen können angepasst werden. Sie können Rauscheffekte hinzufügen, die dem Bildschirm chromatische Aberration, VHS, Pixelierung und Körnung hinzufügen. Sie können auch die Scheinwerfer, andere Spieler und sogar das Auto entfernen, wenn Sie möchten.

Eine Sache, die Sie wahrscheinlich loswerden möchten, ist das Ärgerliche Motorfest Logo unten rechts. Das zu tun, Gehen Sie zum Ende des Post FX-Menüs und ändern Sie das Logo auf „Aus“.

Sobald Sie mit der Aufnahme fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Schnappschuss“ oder blenden Sie die Benutzeroberfläche aus und machen Sie selbst einen Screenshot.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert