So verdienen Sie schnell Geld in Cities: Skylines 2 – Destructoid

Eile macht Verschwendung, Kumpel. Um ehrlich zu sein: Es gibt keine schnelle Möglichkeit, damit Geld zu verdienen Städte: Skylines II. Wenn die Finanzen ein Problem darstellen und Ihr Vergnügen beeinträchtigen, können Sie sie einfach ganz abschalten

Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie Sie die Einnahmen Ihrer Stadt erheblich steigern können, was vielleicht eher das ist, was Sie suchen. Dazu gehören einige Tricks, an die Sie vielleicht noch nicht gedacht haben, und einige, von denen Sie vielleicht nicht einmal wissen, dass Sie sie können. So bringen Sie Ihre Stadt wieder ins Grüne.

Erreichen Sie Meilensteine

Der schnellste Weg, außerhalb der Aufnahme eines Kredits an Geld zu kommen, besteht darin, einfach einen Meilenstein zu erreichen. Für jedes Level, das Ihre Stadt durchläuft, erhalten Sie eine riesige Summe, die Sie auf Ihrem Weg zum nächsten Meilenstein unterstützt. Wenn Sie sich diesen Leitfaden ansehen, besteht eine gute Chance, dass Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Stadt auf diese Meilensteine ​​zu bringen, was völlig verständlich ist. Wenn Sie jedoch ein Level aufsteigen, ist es eine gute Sache, Ihr Geld für die nächsten Tipps auszugeben.

Exportieren Sie Ihren Strom

Wenn Sie anfangen, gibt es nicht viele Möglichkeiten, Ihren Strombedarf zu decken. Sobald Sie jedoch ein paar Level erreicht haben, können Sie Entwicklungspunkte ausgeben, um einige zusätzliche Methoden freizuschalten. Dies kann zu einer Überproduktion führen, die zwar schlecht klingt, sich aber in etwas Schönes verwandeln lässt.

Jede Karte verfügt über „Außenanschlüsse“, darunter eine Reihe von Hochspannungskabeln, die von der Karte ausgehen. Wenn Sie Ihr Stromnetz an diese Leitungen anschließen, beginnen Sie, Ihren überschüssigen Strom abzuleiten. Dadurch können Sie nicht nur Ihre Kosten für den tatsächlich verbrauchten Strom Ihrer Stadt decken, sondern auch einen stetigen Gewinn erzielen. Alles nur, weil Sie Ihre Bedürfnisse übertroffen haben.

Reduzieren Sie Dienstleistungen und gleichen Sie Ihre Steuern aus

Apropos Überschreitung Ihrer Bedürfnisse: Das ist sehr einfach Städte: Skylines 2 um Ihren Servicebedarf etwas zu gut abzudecken. Wenn Sie eine Reihe von Parks errichten, um die Stadt zu verschönern, und dann ein Parkwartungsdepot einrichten, kann das Ihren Gewinn erheblich schmälern. Die wahrscheinlichste Ursache für Ihre Serviceprobleme wird jedoch wahrscheinlich die sofortige Aufwertung von Gebäuden sein, nachdem Sie sie platziert haben. Mit jeder Modernisierung Ihrer Servicegebäude erhöht sich der Betrag, den sie aus dem Budget beanspruchen.

Wenn dies das Budget zu sehr belastet, können Sie Leistungen kürzen. Dies wird ihre Effizienz verringern, kann aber die notwendige Änderung sein, um wieder in den grünen Bereich zu gelangen.

Steuererhöhungen sind sozusagen die einfache und kurzfristige Möglichkeit, die Einnahmen zu steigern, da niedrige Steuern dafür sorgen, dass Ihre Bürger wohlhabender sind. Andererseits sind Steuern eine große Geldquelle für Ihre Stadt, daher ist es immer ein Balanceakt. Ebenso werden die Leute einfach gehen, wenn man die Steuern erhöht. Dazu gehören Gewerbe- und Industriebauten.

Das mag kontraintuitiv erscheinen, ist aber tatsächlich der Fall reduzierend Ihre Steuern können sehr schnell große Gewinne bringen. Wenn Ihre Büro- oder Gewerbeflächen leiden, werden sie nicht viel Einkommen generieren. Eine Steuersenkung kann mehr von ihnen davon überzeugen, einzuziehen und ein Upgrade durchzuführen, was dann mehr Steuergelder in Ihrer Tasche bedeutet, selbst bei einem niedrigeren Steuersatz.

Bauen Sie kommunale Gebäude

Möglicherweise sehen Sie keinen unmittelbaren Nutzen aus dem Bau eines Rathauses oder einer Zentralbank, aber denken Sie nicht darüber nach. Wenn Sie mit Ihrer Branche Geld verdienen oder beispielsweise Ihren überschüssigen Strom exportieren, dann werden diese Gebäude dazu beitragen, dies zu steigern. Das Rathaus wird Ihre Einfuhrgebühren senken, während eine Zentralbank sie weiter senken und die Einnahmen aus Ihren Exporten erhöhen wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert