So finden Sie höllisches Eisen in Baldur’s Gate 3 – Destructoid

Infernal Iron ist nicht der seltenste Gegenstand in Baldur’s Gate 3, aber es wächst nicht gerade auf Bäumen. Sie benötigen zwei Teile, um Karlachs Gefährtenquest voranzutreiben. Du kannst alle übriggebliebenen Teile, die du einsammelst, zu Dammon bringen, der dir dabei helfen wird, daraus eine mächtige Rüstung zu schmieden.

Alle drei Akte bieten Ihnen die Möglichkeit, höllisches Eisen zu finden. Idealerweise sammeln Sie mindestens zwei Teile, bis Sie Akt 2 erreichen. Dann können Sie Karlachs Höllenmaschine reparieren und ihre Suche so weit vorantreiben, dass sie in Akt 3 ihren dramatischen Abschluss findet. Wenn Sie Probleme bei der Suche haben Finden Sie seltene Mineralien entlang der Schwertküste, wir sind für Sie da.

Screenshot über Destructoid

Akt 1-Standorte

In Akt 1 gibt es vier verschiedene Orte, an denen Sie Infernal Iron finden können. Gehen Sie zunächst in den Keller des nördlichsten Hauses im Blighted Village. Entfernen Sie das verkalkte Netz, das den Eingang zum Keller blockiert, und springen Sie in das Loch. Öffne nicht die erste Truhe, die du siehst, sonst verbrennst du die Leiter, die du brauchst, um zum höllischen Eisen zu gelangen. Steigen Sie die Leiter hinauf und Ihr Preis erwartet Sie.

Das nächste Stück ist etwas schwieriger zu bekommen. Sie müssen das Zhentarim-Versteck finden, das nordwestlich des Wegpunkts Waukeen’s Rest liegt. Die Bewohner des Verstecks ​​geben das Eisen nicht freiwillig heraus, also musst du sie entweder töten oder es stehlen. Es ist in einer Truhe eingeschlossen, die sich auf der anderen Seite einer verschlossenen Tür am nordwestlichen Ende des Verstecks ​​befindet.

Das dritte Stück höllisches Eisen ist im Shattered Sanctum versteckt, wo die Goblins ihr Lager aufgeschlagen haben. Dror Ragzlin hat das Stück Eisen in seinem Vorrat eingeschlossen. Es steht Ihnen frei, welche Methode Sie bevorzugen, um an den Vorrat zu gelangen und das Eisen für sich zu beanspruchen.

Schließlich führt Sie Ihre Suche nach höllischem Eisen zur Grymforge. Steinmetz Kith behält dieses Stück Eisen, aber er ist nicht ungern bereit, sich davon zu trennen. Wenn Sie ein paar Fertigkeitsprüfungen bestehen, in denen Sie über das Mauerwerk der Grmyforge sprechen, wird Ihnen ein sehr beeindruckter Duergar das Eisen kostenlos geben.

Screenshot über Destructoid

Akt 2 Standorte

In Akt 2 gibt es eines der am einfachsten zu beschaffenden Teile höllischen Eisens im gesamten Spiel. Das Einzige, was Sie tun müssen, bevor Sie es erhalten, ist, einen Weg zu finden, unbeschadet durch die Schattenverfluchten Lande zu gehen, und das müssen Sie sowieso tun, um bei der Tat voranzukommen. Das höllische Eisen sitzt gerade auf einer Bank in der Maurergilde und ist reif für die Eroberung.

Die letzten beiden Stücke höllischen Eisens, die Sie in Akt 2 finden können, befinden sich beide im Handschuh von Shar. Balthazars Gewölbe, das sich direkt außerhalb seines Labors befindet, beherbergt eines der Stücke. Um dorthin zu gelangen, ist ein unglaublich hoher Lockpicking-Check von 30 erforderlich, obwohl auch eine magische Problemumgehung wie der Knock-Zauber funktioniert. Sie können das andere Teil erhalten, während Sie Raphaels Quest fortsetzen. Nachdem der herausfordernde Boss Orthon Yugir getötet wurde, kann das höllische Eisen von seinem Körper geplündert werden.

Screenshot über Destructoid

Akt 3 Standorte

Wenn Sie Akt 3 erreichen, werden Sie wahrscheinlich kaum noch mehr Hölleneisen benötigen. Die gute Nachricht ist: Wenn Sie mehr benötigen, wird es nicht schwer sein, es zu finden. Sie können höllisches Eisen tatsächlich von gefallenen Mitgliedern der Steel Watchers erbeuten. Sie liefern einen harten Kampf, aber je näher man Level 12 kommt, desto leichter sollte es sein, sie zu besiegen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert