So erhalten und verwenden Sie den Pilgrim’s Perch Key in Lords of the Fallen – Destructoid

Während Sie durchspielen Herren der Gefallenen, werden Sie feststellen, dass Ihr stärkster Feind das einfache Schloss ist. Wenn Sie in bestimmte Bereiche gelangen möchten, benötigen Sie den richtigen Schlüssel. Mit dem Pilgrim’s Perch Key erhalten Sie zu Beginn des Spiels Zugang zu allen möglichen interessanten Orten.

Wo man den Pilgrim’s Perch Key bekommt

Sie können den Pilgrim’s Perch Key für 9500 Vigor bei Captain Stomund im Skyrest kaufen. Sie erreichen Skyrest. Sie finden ihn direkt rechts neben dem Überbleibsel von Ethryg. Sie erreichen Skyrest direkt nach dem Kampf mit dem Pieta-Boss. Erledige den Boss und gehe dann die Treppe im Turm auf der linken Seite hinunter, um Skyrest zu erreichen. Hier finden Sie eine Reihe von NPCs, darunter Stomund.

Stomund ist anfangs ziemlich mürrisch, aber wenn man ein paar Gespräche mit ihm beginnt, kommt man irgendwann zu der Möglichkeit, Gegenstände von ihm zu kaufen. Einer dieser Gegenstände ist der Pilgrim’s Perch Key. 9500 Vigor sind zu diesem Zeitpunkt im Spiel ziemlich teuer, Sie müssen also ein wenig farmen, um an den Schlüssel zu kommen. Es lohnt sich, ziemlich früh zu kaufen, denn wenn Sie es schon haben können, wenn Sie tatsächlich bei Pilgrim’s Perch ankommen, spart das etwas Zeit.

So gelangen Sie zum Pilgrim’s Perch

Um zum Pilgrim’s Perch zu gelangen, müssen Sie durch die Tür ganz rechts von Stomund hinausgehen und dann die Stufen nach rechts hinuntergehen. Diese führen Sie zu einem anderen NPC namens Adreas of Ebb. Chatten Sie ein wenig mit ihm, wenn Sie möchten, aber er hat im Moment nicht viel zu bieten.

Gehen Sie die Stufen hinunter, bis Sie am Ende eine Leiter erreichen, und schnappen Sie sich den Old Mournstead Spear, kurz bevor Sie die Leiter hinaufsteigen. Dadurch gelangen Sie zu einem Holzsteg. Gehen Sie dort entlang und Sie werden zu einem weiteren NPC gelangen, einem verdächtig großen Mann namens Thehk-Ihir. Er ist trotz der Tatsache, dass er in der Hocke liegt, fast so groß wie Sie, also könnte man ihn im Auge behalten. Sprich ein paar Mal mit ihm und er wird dir einen Stock geben. Gehen Sie an ihm vorbei, bis Sie den Rand des Gerüsts erreichen, und bereiten Sie sich dann darauf vor, herunterzufallen, um zum Pilgrim’s Perch zu gelangen. Stellen Sie sicher, dass Sie alles getan haben, was Sie möglicherweise tun möchten, bevor Sie weiterfahren, da Sie nach dem Abstieg eine Zeit lang nicht zurückkommen können. Es gibt eigentlich nur einen Weg vorwärts, also gehen Sie weiter, bis Sie den Perch erreichen.

So verwenden Sie den Pilgrim’s Perch Key

Sobald Sie Pilgrims Perch erreichen, finden Sie verschlossene Türen, die nur mit dem Schlüssel geöffnet werden können. Sie sind relativ selten, können aber einiges an Beute verbergen.

Tür 1

Pilgrim's Perch Door Nummer 1 in Lords of the FallenScreenshot von Destructoid

Die erste Tür befindet sich technisch gesehen kurz bevor Sie den Perch selbst erreichen. Nachdem Sie gegen den Boss gekämpft haben (ich werde aufgrund von Spoilern nicht sagen, gegen welchen, aber wenn Sie bereits dort angekommen sind, wissen Sie, wenn nicht, dann bereiten Sie sich auf einen Kampf vor), gehen Sie weiter und steigen Sie dann die erste Leiter hinauf Komm zu. Gehen Sie durch den Tunnel oben und Sie werden auf der rechten Seite eine Tür finden. Darin befindet sich eine Truhe mit der Sacred Resonance-Rüstung. Dies ist ein solides Set gegen physischen Schaden.

Tür 2

Screenshot von Destructoid

Nachdem Sie eine Weile durch den Perch gegangen sind, gelangen Sie zum Überbleibsel der blinden Agatha. Hier gibt es eine große, geschnitzte Tür, die Sie öffnen können, wenn Sie den Schlüssel haben. Es führt zu einem ziemlich weitläufigen Gebiet.

(Dieser Leitfaden befindet sich im Aufbau und ich werde weitere Türstandorte hinzufügen, sobald ich sie entdecke.)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert