So erhalten Sie Ton auf Moonstone Island – Destructoid

Wenn Sie die bezaubernde Welt von erkundet haben MondsteininselVielleicht waren Sie auf der Suche nach Ton – einer wertvollen Ressource zum Basteln und Bauen. Im Gegensatz zu anderen Landwirtschaftsspielen ist jedoch Ton in Mondsteininsel ist nicht so leicht verfügbar. In diesem Leitfaden führen wir Sie durch die Schritte, um Ton zu finden und eine stetige Versorgung mit diesem Material sicherzustellen.

Wie man auf Moonstone Island Lehm bekommt

In vielen Spielen kann Lehm leicht gewonnen werden, indem man Gebiete mit Lehmflecken umgräbt oder unter Tage abbaut. Allerdings verfolgt Moonstone Island einen einzigartigen Ansatz, bei dem die Spieler bestimmte Schritte befolgen müssen, um Lehm zu erhalten. Wenn Sie die Spielmechanik verstehen, können Sie Ihren Tonsammelprozess optimieren und unnötige Frustrationen vermeiden.

Um Ihre Reise zur Tonsuche zu beginnen, benötigen Sie zunächst eine Geisterscheune. Die Spirit Barn ist eine Struktur, in der Sie zusätzlich zu den drei Spirituosen, die Sie auf Ihrem Abenteuer begleiten, auch Spirituosen aufbewahren können. Um eine Geisterscheune zu bauen, müssen Sie Zeds „Geister zähmen 101„Suche. Sobald diese Quest abgeschlossen ist, können Sie mit den folgenden Materialien eine Geisterscheune bauen:

  • 100x Holz
  • 100x Stein
  • 3x Eisenbarren
  • 1x Mondsteinbarren

Da Sie nun über eine Geisterscheune verfügen, ist es an der Zeit, Erdgeister zu beschwören. Diese Spirituosen sind entscheidend für die Tongewinnung. Um einen Erdgeist zu beschwören, müssen Sie etwas herstellen Geisterstände. Gehen Sie zu Ihrem Mondsteinzauberer und sammeln Sie 30x Holz und 3x Stoff, um die notwendigen Geisterstände zu bauen.

Jeder Geisterstall kann einen Geist beherbergen. Stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Stände für alle Erdgeister bauen, die Sie beschwören möchten. Sobald Sie die Geisterstände vorbereitet haben, ist es an der Zeit, die Erdgeister herbeizurufen und mit dem Lehmsammeln zu beginnen.

Wie man die Erdgeister auf der Mondsteininsel ernährt

Die Ernährung der Erdgeister ist der Schlüssel zur Gewinnung von Ton Mondsteininsel. Der Fütterungsprozess erfordert jedoch eine spezifische Herangehensweise, um den Erfolg sicherzustellen. So ernähren Sie Ihre Erdgeister richtig:

  • Wählen Sie das Essen aus, das Sie den Geistern geben möchten.
  • Bewegen Sie die Maus über den markierten Spirit Stall und klicken Sie erneut, um das Essen hineinzulegen.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von „Füttern”-Option, wenn Sie den Geist direkt auswählen, da dies nicht als Fütterung zählt, während sie sich in der Geisterscheune befinden.

Sobald Sie damit begonnen haben, die Erdgeister zu füttern, heißt es warten. Schauen Sie im Laufe einiger Tage immer wieder in Ihrer Geisterscheune vorbei, da die Geister einige Zeit brauchen, um Ton zu produzieren.

Nachdem Sie Ihre Erdgeister geduldig gefüttert haben, werden Sie eine Tonkugel bemerken, die einer der Geister zurückgelassen hat. Dieser Ton fungiert als ihr „spiritueller Tropfen“ und ist Ihr Stichwort, ihn einzusammeln. Klicken Sie einfach auf die Tonkugel, wie Sie es mit jedem anderen Gegenstand im Spiel tun würden, und sie wird Ihrem Inventar hinzugefügt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert