Nike Kobe X (10) Elite Leistungsbewertung

Verschenken oder nicht verschenken… das ist hier die Frage…



Nike Kobe X (10) Elite Performance Review 1Traktion – In Bezug auf die Traktion hat sich zwischen dem Kobe X und seinem Elite-Pendant nichts geändert. Es wird das gleiche Muster verwendet, und wir empfehlen sie nicht für Outdoor-Spieler. Sie haben auf jedem Platz oder unter allen Platzbedingungen großartig abgeschnitten, genau wie im vorherigen Kobe X Performance Review. Einige haben gesagt, dass sie in den Schuh schlüpfen, nicht sicher, ob das stimmt oder nicht … aber ich dachte, ich würde es da rauswerfen. Allein aufgrund meiner Erfahrung hatte ich noch nie ein Problem mit der Traktion des Kobe X.



Nike Kobe X (10) Elite Performance Review 2Kissen – Ähnlich wie die Traktion hat sich das Kissen gegenüber dem normalen Kobe X überhaupt nicht verändert. Ich mag das Kissen ziemlich, aber ich werde nicht sagen, dass es großartig ist. Der TPU-Käfig schränkt, wie ich bereits im Kobe X Performance Review erwähnt habe, die Kompression etwas ein. Nicht genug, um es unbequem zu machen, weil diese wirklich bequem sind, aber genug, um bestimmte Dinge – wie die Ferse Zoom – nicht so gut zu spüren, wie Sie es könnten, wenn es nicht so eingeschränkt wäre.



Nike Kobe X (10) Elite Performance Review 3Materialien – Hier werden die Dinge gegenüber dem ursprünglichen Kobe X geändert. Nike entfernte diese Sicherung, die ich nicht mag, und ersetzte sie durch Flyknit. Ich hatte wirklich gehofft, dass sie herausgefunden hätten, wie man Flyknit eher grob verwendet, aber sie haben es trotzdem verdammt noch mal geklebt … zumindest das meiste davon. Es gibt einige kleine Abschnitte am Mittelfuß, die rein gestrickt sind, aber das reicht nicht aus, um ihn mit etwas wie dem XX9 oder J Crossover 2 zu vergleichen. Nun, ich mag dieses Setup viel mehr als das Fuse-Setup … aber ich glaube nicht Es macht einen so großen Unterschied, mit all dem Klebstoff, den sie verwendet haben, um wirklich zu sagen, dass es einen echten Leistungsvorteil zwischen einem Setup gegenüber dem anderen gibt.



Nike Kobe X (10) Elite Performance Review 4Fit – Sie passen der Größe entsprechend, sind aber am Vorderfuß eng anliegend. Ich finde es seltsam, dass ich bei jedem Paar Kobe X, das ich getragen habe, eine etwas andere Passform im Vorfuß hatte… diese geben mir tatsächlich die meisten Blasen aufgrund der kleinen TPU-Rippen, die direkt im Zehenbereich auftauchen. Die All-Star-Edition, die ich trug, bereitete mir nie Probleme, dann brauchte der 5-Uhr-Flight etwas Einspielzeit … und diese f*cken mir jedes Mal die Füße hoch, wenn ich länger als 2 Stunden am Stück darin spiele. Abgesehen von diesen Problemen verriegeln sie den Fuß gut im Schuh … viel besser als der Kobe 9 Elite.

Der Kragen des Kobe X Elite ist dünner und passt sich dem Fuß mit dem Schuh als Ganzes an. Wenn Sie sich bewegen, ist also alles miteinander verbunden. Während der Schuh des Kobe 9 Elite aus zwei Teilen bestand, gab es den Schuh selbst und dann den Kragen. Sie bewegten sich getrennt und einige Leute fanden sie etwas klobig, während ich den zusätzlichen Kragen eher als störend empfand.



Nike Kobe X (10) Elite Performance Review 5Unterstützung – Dasselbe wie beim regulären Kobe X. Die Passform und der Verschluss erledigen die meiste Arbeit, während die Basis des Schuhs mehr Unterstützung bietet als das, was wir von einigen der früheren Kobes bekommen haben, ohne die Bewegung aufgrund all der Flexkerben einzuschränken.



Nike Kobe X (10) Elite Performance Review 6Gesamt – Sie spielen fast genauso wie die regulären Kobe X. Ja, ich mag das Material auf diesen mehr als auf dem Fuse, aber ich denke nicht, dass es das zusätzliche Geld wert ist. Ähnlich wie ich fand, dass der reguläre Kobe X im Vergleich zum Kobe 9 der Preiserhöhung nicht würdig war. Es gibt immer noch viele Kobe 9 da draußen – und sie beginnen mit dem Verkauf – also würde ich empfehlen, sich ein Paar davon zu schnappen, wenn Sie eine großartige Leistung wollen, ohne „zu viel“ auszugeben – ich sage sehr locker zu viel. Aber wenn Sie unbedingt das „Neueste“ draußen „brauchen“, können Sie ruhig 225 $ fallen lassen, da Sie immer noch einen großartigen Darsteller bekommen. Also, wenn Geld keine Rolle spielt, dann mach es. Wenn Geld ein Problem ist, werden Sie sich keinen schlechten Dienst erweisen, indem Sie sich das letztjährige Modell zu einem ermäßigten Preis schnappen.



Nike Kobe X (10) Elite Performance Review 7

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *