Monster Hunter World: Wie man einen Kaktor fängt

Cactuar, einer der kultigsten Final Fantasy Kreaturen, erscheint auch in Monster Hunter World Danke an die FFXIV Suche nach Zusammenarbeit. Sie erscheinen nur in einem bestimmten Jagdrevier und können als Haustier für Ihr Privatzimmer gefangen werden. Aber sie werden nicht kampflos untergehen, denn ihr charakteristischer 1.000-Nadeln-Zug kann – und wird – Sie im Handumdrehen in den Bann ziehen! Wenn Sie die magischen Kakteen mit eigenen Augen sehen möchten, finden Sie sie hier.

Wo kann man in Monster Hunter World einen Kaktor finden und fangen?

Wo kann man in Monster Hunter World einen Kaktor finden und fangen?
Bildquelle: Capcom über The Nerd Stash

In Monster Hunter WorldCactuar kann erscheinen in Wildspire Waste Jagdgebiete. Einfach Rüste das Fangnetz aus aus der Gegenstandsleiste und schieße darauf, um einen zu erbeuten. Sie werden in den Rängen „Niedrig“, „Hoch“ und „Meister“ auftauchen, obwohl Ihnen die Sonderaufgabe „Besucher aus einer anderen Welt“ bei HR16 die lebenden Kakteen vorstellen sollte. Versuchen Sie, während „Aufblühen“ nach einem zu suchen: Der Zustand „Kakteen“ ist in „Untersuchung“ oder „Expedition“ aktiv.

Nachdem Sie sie gefangen haben, können Sie sie über die Option „Haustier platzieren“ in Ihrem Zimmer platzieren. Es gibt tatsächlich drei verschiedene Variationen von Cactuar Monster Hunter World:

  • Aktuar.
  • Kaktusschneiden.
  • Blühender Kaktusschnitt.
Kaktus im Privatzimmer
Bildquelle: Capcom über The Nerd Stash

Normalerweise erscheint jede Variante von Cactuar in Bereich 9 auf einem Felsen, in der Nähe der Felssäulen von Bereich 8oder in Bereich 7 in der Nähe der Gajalakas. Der Standard-Kaktor ist am einfachsten zu fangen, da er immer ruhig posiert, wenn sich jemand nähert Monster Hunter World Spieler. Wenn sie angegriffen oder getreten werden, schießen sie Nadeln ab, die allen in ihrer Nähe bis zu 1.000 Schaden zufügen – auch Ihnen. Der kleinere Kaktussteckling rennt weg, wenn Sie sich ihm nähern.

Allerdings spawnen Kakteen nicht immer Monster Hunter World, aber Sie können auf der Karte nachsehen, ob sie auftauchen. Filtern Sie die Karte nach Endemic Life und Sie sollten Cactuar-Symbole sehen. Wenn das Symbol ausgegraut ist, werden sie in diesem Bereich nicht angezeigt. Wenn das Symbol grün leuchtet, wird dort ein Kaktus angezeigt.

Am seltensten ist der blühende Kaktussteckling, der auf seinem Kopf eine kleine rosa Blüte trägt. Neben den Standard-Laichplätzen gibt es einen zusätzlichen Laichplatz im Vogelnest über Bereich 5 von Wildspire-Abfällen. Sie können dorthin gelangen, indem Sie vom Area 1 Camp links abbiegen und der natürlichen Brücke nach oben folgen.

Monster Hunter World: Iceborne ist auf PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.


















Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert