Monster Hunter Now Halloween-Event-Guide – Kürbis-Tickets erklärt

Wir sind nur noch wenige Tage von Halloween entfernt, und Monster Hunter jetzt nimmt an der Feier teil. Ab sofort bis zum 31. Oktober können Spieler am Halloween-Kürbisjagd-Event im Augmented-Reality-Handyspiel von Niantic und Capcom teilnehmen.

Auch wenn dieses Event das Spiel nicht dramatisch verändert, bietet es den Spielern doch ein paar neue Dinge, an denen sie arbeiten können. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht das Hauptziel der Veranstaltung darin, spezielle Quests abzuschließen, um Kürbistickets zu verdienen. Folgendes müssen Sie wissen:

Monster Hunter Now Halloween-Event-QuestsScreenshot von Destructoid

So erhalten Sie Kürbistickets im Monster Hunter jetzt Halloween-Event

Wenn Sie Ihre Questliste öffnen, werden Sie sehen, dass neben der zweiten Registerkarte „Spezial“ jetzt ein Kürbissymbol angezeigt wird. Keine Sorge, deine täglichen Quests sind immer noch da. Allerdings finden Sie jetzt auch eine weitere Reihe von Quests zum Sammeln von Materialien, zum Töten großer Monster und zum Töten von Monstern. Dies sind Ihre Event-Quests, und Sie haben bis zum 31. Zeit, sie abzuschließen.

Wenn Sie diese drei Quests abschließen, erscheint an ihrer Stelle ein weiterer Satz von drei Quests. Wenn Sie alle diese Quests abschließen, erhalten Sie Kürbistickets. Schließen Sie sie also einfach weiter ab, um die Questliste zu aktualisieren. Glücklicherweise sind diese alle generisch, sodass auch völlige Anfänger an der Veranstaltung teilnehmen können. Sie müssen einfach weiterhin Gegenstände sammeln und normale und kleine Monster töten. Hier gibt es einiges zu erledigen, also stellen Sie sicher, dass Sie keine gewöhnlichen Feinde auslassen, die um Sie herum herumschwirren.

Sie können bis zum 31. Oktober auch Kürbistickets verdienen, indem Sie Kulu-Ya-Ku besiegen. Mehr dazu weiter unten.

Sobald Sie ein Kürbisticket erhalten haben, erscheint der Event-exklusive Jack-o’-Head-Helm unter Ihrem Rüstungsreiter in Ihrer aktiven Ausrüstung. Wenn Sie 10 Kürbistickets sammeln, können Sie den Kopfschmuck selbst herstellen.

Screenshot von Destructoid

Ist der Jack-o’-Head gut?

Der Jack-o’-Head befindet sich also an einem etwas seltsamen Ort. Es beginnt als Kopfbedeckung der Stufe 2 und verfügt über die exklusive Fähigkeit Solidarität. Diese Fertigkeit verleiht Ihnen einen Angriffsschub von 1 % und erhöht die Kraft, wenn mehrere Spieler sie in einer Gruppe tragen. Allerdings wird dieser Effekt nur während des Events zu einem Angriffsschub von 5 %.

Technisch gesehen ist dies eine ziemlich starke Kopfbedeckung während der Veranstaltung. Allerdings nach dem Monster Hunter jetzt Das Halloween-Event endet am 31., der Wert sinkt stark. Für Spieler, die das erste Spiel beginnen, verbraucht der Helm auch andere Monstermaterialien und belegt denselben Ausrüstungsplatz wie der Kulu-Kopfschmuck. Dies ist bemerkenswert, da dieser Kopfschmuck Ihre einzige Möglichkeit ist, die Fertigkeit Lock On zu erhalten, bis Sie Rathian besiegen. Insgesamt ist es also etwas schwierig, den Helm zu rechtfertigen, wenn man die Materialien und Zenny bedenkt, dass man ihn aufrüsten müsste.

Das heißt, dieser Kraftschub durch die Fertigkeit Ist ziemlich gut während des Events, und Sie müssten den Jack-o’-Head nur verbessern, um seine Verteidigung zu verbessern. Also würde ich es empfehlen mindestens es basteln. Zumindest sieht es wirklich cool aus.

Kulu-Ya-Ku hält einen kürbisähnlichen Stein im Halloween-Event „Monster Hunter Now“.Screenshot von Destructoid

Wo finden Sie den besonderen Kulu-Ya-Ku, der einen kürbisähnlichen Stein in der Hand hält? Monster Hunter jetzt Halloween-Event?

Von jetzt an bis zum 31. Oktober hält Kulu-Ya-Ku einen kürbisähnlichen Stein in der Hand, wenn Sie ihm begegnen. Diese Monster sehen auf Ihrer Karte nicht anders aus als ein normales Kulu-Ya-Ku und Sie sehen möglicherweise nicht einmal, wie sie den Kürbis aufheben, wenn Sie sie zu früh besiegen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sehen, wie sie einen Kürbis aufheben, Ihre Belohnungen werden trotzdem die gleichen sein.

Wenn Sie Kulu-Ya-Ku auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad besiegen, erhalten Sie pro Begegnung mindestens ein zusätzliches Kürbisticket. Wenn Sie den Jack-o’-Head verbessern möchten, sollten Sie diese Monster weiterhin farmen. Ansonsten besteht der Hauptanreiz für den Sieg über Kulu-Ya-Kus im Abschluss der Quest.

Monster Hunter Now Halloween-Medaillen-ErwerbsquestScreenshot von Destructoid

Der Halloween-Medaillen-Quest-Leitfaden für Monster Hunter jetzt

Von jetzt an bis zum 31. Oktober wird es eine weitere Reihe spezieller Event-Quests geben. Bei diesen Quests geht es darum, 10 Kulu-Ya-Kus beliebiger Schwierigkeitsgrade zu töten und 20 große Monster zu besiegen, während man den Jack-o’-Head trägt. Wie oben erwähnt, müssen Sie den Jack-o’-Head nicht aufrüsten, es sei denn, Sie benötigen die zusätzliche Verteidigung. Und wenn Sie es nur herstellen möchten, um diese Event-Quests abzuschließen, können Sie sich darauf beschränken, schwächere große Monster zu erledigen. Sogar Ein-Stern-Begegnungen zählen und bringen Kürbistickets.

Nachdem Sie diese Quests abgeschlossen haben, wird es ein weiteres Set geben nicht erscheinen. Machen Sie sich also keine allzu großen Sorgen, wenn Sie versuchen, diese Probleme zu beseitigen, und gehen Sie von jetzt an bis zum 31. in Ruhe. Sie erhalten insgesamt 4000 Zenny und 400 Rang-EXP, die Mühe lohnt sich also auf jeden Fall. Aber wenn Sie die Quest nicht abschließen können, verpassen Sie hier nichts besonders Einzigartiges, also spielen Sie nur, wenn Sie dazu in der Lage sind!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert