Ist Lucy von Edgerunners in Cyberpunk 2077?

Wird Lucy von Edgerunners in Cyberpunk 2077 Alive vorgestellt?

Die Welt von Cyberpunk 2077 erlebte nach der Veröffentlichung einen Wiederaufstieg der Popularität, nicht zuletzt dank der hochgelobten Cyberpunk: Edgerunners. Das animierte Prequel stellte den Leuten eine faszinierende neue Gruppe von Charakteren vor. Lucy, eine der namensgebenden Edgerunnerinnen, sorgte vor allem für Aufsehen, und einige fragten sich, ob sie irgendwo noch am Leben war Cyberpunk 2077.

Als Deuteragonistin neben David Martinez wurde Lucy zum Publikumsliebling. Hat der Netrunner mit einer Einstellung und einem Traum es geschafft? Kantenläufer lebendig, um darin zu gedeihen Cyberpunk 2077? Lucy machte schon früh in der Show deutlich, dass sie einen Wunsch hatte: den Mond zu besuchen. Als sie David traf, änderte sich ihr Traum etwas: Sie wollte mit ihm an ihrer Seite die Mondlandschaft betreten.

Ist Lucy von Edgerunners in Cyberpunk 2077 am Leben?Bild über Netflix Anime YouTube.

Lucy ist wahrscheinlich noch am Leben, aber sie ist nicht da Cyberpunk 2077

Lucy wurde leider nicht gefunden Cyberpunk 2077. Auch nach der Veröffentlichung durch den Entwickler es ist Kantenläufer aktualisieren Für das Spiel ist nichts darüber bekannt, dass sie irgendwo noch am Leben ist. Das heißt aber nicht, dass sie tot ist. Von hier aus tauchen wir ein Kantenläufer Spoiler, also denken Sie daran, bevor Sie fortfahren.

Am Ende der Show wurde David Martinez völlig von seiner Cyberpsychose verschluckt. Doch bevor er sich völlig verlor, wurde er vom wandelnden Panzer Adam Smasher getötet. Lucy konnte fliehen und verwirklichte später endlich ihren Traum, auf dem Mond zu wandeln. Leider musste sie es alleine schaffen.

Das Ende von Kantenläufer ist eher bitter als bittersüß. Es ist nicht bekannt, ob Lucy noch lebt Cyberpunk 2077 folgt ihr Kantenläufer Debüt, aber das Ende der Show deutet darauf hin, dass sie es ist. Ob wir sie jemals wiedersehen werden oder nicht, liegt bei CD Projekt Red.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert