Erscheinungsdatum, Charaktere und alles bestätigt

Tekken 8 steht vor der Tür, also ist es Zeit, loszulegen. Wir bereiten Sie mit jedem bestätigten Charakter und dem Veröffentlichungsdatum auf den nächsten Kampf vor. Hier finden Sie alles, was wir wissen Tekken 8 im Augenblick.

Details zu Tekken 8Bild über Bandai Namco

Wann ist das der Fall? Tekken 8 herauskommen?

Der nächste Eintrag in der Tekken Die Serie wird am 26. Januar 2024 veröffentlicht. Sie wird auf PS5, Xbox Series X|S und PC erscheinen. Ja, die PS4- und Xbox One-Generationen werden übersprungen. Derzeit wurde keine Nintendo Switch-Veröffentlichung angekündigt.

Wenn Sie das Spiel vorbestellen, erhalten Sie ein Paul Phoenix-Outfit für Ihren Avatar in Arcade Quest. Es gibt auch ein PlayStation-exklusives Vorbestellungsset, das Skins für Tetsujin und Mokujin enthält.

Es gibt einige Boni für physische Vorbestellungen, die Sie von Best Buy und GameStop erhalten können. Bei GameStop, kannst du einen Schlüsselanhänger bekommen, der Jins ikonische Handschuhe zeigt. Es gibt auch ein Paket im Wert von 84,99 $ Sie können erhalten, dass eine Actionfigur des Wrestler King und das Spiel enthalten sind. Bester Kauf erhalten Sie beim Kauf eine Metallplatte mit dem Spiel. Es zeigt das erste Teaser-Logo für das Spiel mit Metallketten, die eine 8 bilden.

Welche Charaktere sind im Spiel?

Im Basiskader stehen 32 Charaktere zur Verfügung. Allerdings waren zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels noch nicht alle davon bekannt gegeben. Dazu gehören bisher:

  • Asuka Kazama
  • Lilie
  • Bryan Fury
  • Claudio Serafino
  • Feng Wei
  • Hwoarang
  • Jack-8
  • Jin Kazama
  • Jun Kazama
  • Kazuya Mishima
  • König
  • Lars Alexandersson
  • Leo Kliesen
  • Leroy Smith
  • Lili
  • Ling Xiaoyu
  • Dir auch
  • Marshall-Gesetz
  • Nina Williams
  • Paul Phoenix
  • Rabe
  • Sergej Dragunow
  • Shaheen
  • Steve Fox
  • Yoshimitsu
Zu den Tekken 8-Modi gehört Arcade Quest

Welche Modi gibt es? Tekken 8?

Bisher hat sich der Herausgeber des Spiels, Bandai Namco, nicht mit allen Punkten im Klaren Tekken 8 Modi noch nicht. Eines der wichtigsten neuen Features des Spiels ist jedoch Arcade Quest.

Es handelt sich um einen neuen Einzelspieler-Modus, in dem Sie Ihren eigenen Avatar erstellen. Sie durchlaufen eine Geschichte, während Sie in mehreren Spielhallen gegen Rivalen antreten. Der Steam-Seite sagt, wir werden „die Grundlagen und praktischen Fertigkeiten beherrschen Tekken 8” in diesem Modus. Es könnte eine Möglichkeit sein, Neulinge im Serien- und Kampfspiel-Genre willkommen zu heißen.

Durch Arcade Quest schalten Sie verschiedene Gegenstände und anpassbare Objekte für Ihre Charaktere und Avatare frei.

Sechs Monate nach Heihachis Tod wird es außerdem einen Story-Modus rund um Jin und Kazuya geben. Auf der Steam-Seite des Spiels heißt es: „Die Geschichte von Jin Kazamas Wachstum und Entschlossenheit markiert ein neues Kapitel in der zeitlosen Saga.“

Es ist wahrscheinlich eine Selbstverständlichkeit, dass es einen speziellen Versus-Modus gibt, in dem die Teilnehmer gegeneinander antreten können. Natürlich gibt es auch ein Online-Lobbysystem.

Kommt Tekken Ball zurück?

Es wird einen Volleyball-Themenmodus namens Tekken Ball geben. Sie werden versuchen, den Ball am Laufen zu halten, bis er den Gegner trifft. Es sieht überraschend lustig aus und weckt die PS1-Erinnerungen an Tekken 3.

Zusätzlich gibt es den Super Ghost Battle-Modus. Es gibt KI-Geister, die sich aus Ihrem Moveset entwickeln. Damit können Sie Ghost-Daten von Profispielern spielen. Wenn Sie also Ihre Fähigkeiten im Spiel testen möchten, ist dies möglicherweise eine gute Möglichkeit.

Tekken 8 hat Jin in seiner Charakterliste.Bild über Bandai Namco

Ist Tekken 8 Crossplay und unterstützt es Rollback-Netcode?

Tekken 8 wird im Gegensatz dazu tatsächlich Crossplay beim Start unterstützen Mortal Kombat 1. Sie können das Spiel mit jedem spielen, unabhängig davon, ob Sie oder Ihre eigenen Gegner auf Xbox, PlayStation oder PC spielen.

Tekken 8 unterstützt auch Rollback-Netcode.

Gibt es neue Spielmechaniken?

Tekken 8 wird dieses Mal aggressiver sein. Das „Heat-System“ wurde hinzugefügt, das Ihren Charakter für einen bestimmten Zeitraum in einen „Zustand der Verbesserung“ versetzt. Angriffe, die Sie auf Ihren verteidigenden Gegner ausführen, verwandeln sich auch in eine wiederherstellbare Anzeige, die mit einem Schlag zerstört werden kann.

Spieler unterschiedlicher Fähigkeitsstufen können auch im Arcade-Stil oder im Spezialstil spielen. Der Special Style verfügt über die Easy Combo- und Assist-Funktionen von Tekken 7 in eins. Es ist für eher lockeres Spielen gedacht. Mittlerweile ist Arcade Style eher etwas für Hardcore-Kampfspielspieler.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert