Die Spezialprojekte-Fertigkeit in Starfield

Es gibt viele Fähigkeiten Sternenfeld, aber Sie erhalten bei jedem Levelaufstieg nur einen Fertigkeitspunkt. Das bedeutet, dass der Wettbewerb zwischen den Fähigkeiten um Ihre Aufmerksamkeit ziemlich hart ist. Wenn Sie sich die Fertigkeit „Spezialprojekt“ angeschaut haben und sich gefragt haben, ob es sich lohnt, im Ranking aufzusteigen, oder was sie überhaupt bewirkt, dann hilft Ihnen dieser Artikel weiter.

Was ist die Fertigkeit „Spezialprojekte“ in Starfield?

Bei Spezialprojekten geht es darum, Gegenstände an Ihren verschiedenen Werkbänken zu bauen. Um Zugang zum ersten Rang der Fertigkeit zu erhalten, müssen Sie insgesamt 12 Fertigkeitspunkte im Fertigkeitsbaum Wissenschaft ausgeben und dann einen Fertigkeitspunkt dafür ausgeben. Danach müssen Sie zehn häufige oder ungewöhnliche Komponenten herstellen, um Rang 2 freizuschalten, zehn seltene Komponenten für Rang 3 und zehn exotische Komponenten für Rang 4.

  1. Im Forschungslabor können Sie experimentelle Projekte erforschen
  2. An einer Industriewerkbank können Sie seltene gefertigte Komponenten herstellen
  3. An einer Industriewerkbank können Sie exotische Fertigungskomponenten herstellen
  4. An einer Industriewerkbank können Sie einzigartige gefertigte Komponenten herstellen. Außenposten-Extraktoren haben die Chance, zusätzliche Ressourcen zu produzieren.

Eine vollständige Liste der verschiedenen Komponenten, die Sie bauen können, finden Sie unten. Die eigentliche Frage, die Sie möglicherweise haben, ist jedoch, ob Sie tatsächlich Fertigkeitspunkte für diese Fertigkeit ausgeben sollten oder nicht.

Lohnt sich die Fertigkeit „Spezialprojekte“?

Wenn Sie vorhaben, viel Außenposten zu bauen, lohnt sich das auf jeden Fall. Es ist ein Segen, so viele Komponenten herstellen zu können, anstatt herumlaufen und kaufen zu müssen. Je mehr Sie tun können, um Rohstoffe in fertige Produkte umzuwandeln, desto besser.

Sie benötigen außerdem Spezialprojekte auf dem niedrigsten Rang, um bestimmte Forschungsprojekte (Pack Mods 3) abschließen zu können, da dies eine Voraussetzung für das jeweilige Projekt ist.

Alle gängigen und ungewöhnlichen Komponenten

KomponenteMaterialien
Adaptiver RahmenAluminium (1), Eisen (1)
Austenitischer VerteilerEisen (1), Nickel (2), reaktives Messgerät (1)
KommunikationsrelaisIsozentrischer Magnet (1), Tau-Rheostat (1)
Isozentrischer MagnetNickel (1), Kobalt (1)
Isotopisches KühlmittelTetrafluoride (1), Ionische Flüssigkeiten (1)
Mag-DrucktankAluminium (2), Nickel (1)
MonopropellerAlkane (2), Mag-Drucktank (1), Reaktivanzeige (1)
PolytextilFaser (2)
Raktives MessgerätAluminium (2), Kupfer (1)
Tau-RetrostatKupfer (1), Beryllium (1)
NulldrahtKupfer (1), Silber (1)

Alle seltenen Komponenten

KomponenteMaterialien
BohrinselWolfram (3), Schmiermittel (2), Reaktives Messgerät (1)
MolekularsiebIonische Flüssigkeiten (2), Mag-Drucktank (1), Membran (2)
Paramagnon-DirigentNeodym (1), Gold (1), Nulldraht (3)
PositronenbatterieVanadium (2), Antimon (2), Tau-Retrostat (1)
Halbmetall-WaferGold (2), Antimon (2), Nulldraht (1)
Unterkühlter MagnetNeodym (3), isozentrischer Magnet (1), isotopisches Kühlmittel (1)
Zero-G-GimbalTantal (2), Schmiermittel (2), isozentrischer Magnet (1)

Alle exotischen Komponenten

KomponenteMaterialien
SteuerstabAustenitischer Verteiler (1), Dysprosium (3), Isotopisches Kühlmittel (1)
MikrosekundenreglerEuropium (4), Lithium (2), unterkühlter Magnet (1), Tau-Rheostat (1)
KernbrennstoffstabHalbmetallwafer (1), Lösungsmittel (2), Uran (3)
StromkreisPalladium (4), Paramagnon-Leiter (1), Polymer (2), Positronenbatterie (1)
Sterile NanoröhrenMolekularsieb (1), Lösungsmittel (2), Vanadium (2)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert