Diablo 4 Staffel 2 bester Druiden-Level-Build – Destructoid

Diablo 4 Erdrutsch-Druiden-Build

Die Druidenklasse steht vor einem großartigen Start Diablo 4 Staffel 2. Die meisten Druiden-Änderungen waren mehr oder weniger Verbesserungen, mit einigen spezifischeren Änderungen an der Funktionsweise von Tollwut. Glücklicherweise ist das beste Druid-Leveling eingebaut Diablo 4 Staffel 2 blieb relativ unberührt. Wie Sie unserer Klassenstufenliste entnehmen können, ist Druide sehr gut im Levelaufstieg. Genauer gesagt ist dieser Landslide Druid Leveling Build einer der besten im Spiel.

Diablo 4 Level-Bauanleitung für Erdrutsch-Druiden der 2. Staffel

Landslide scheint der beste Level-Build für Druid zu sein Diablo 4 Staffel 2. Mit diesem Build konzentrieren sich Druiden auf die Fähigkeit Erdrutsch als primären Schadensverursacher. Erdrutsch ist ein gewaltiger AoE, der buchstäblich den Boden unter seinen Feinden aufreißt und massiven Schaden verursacht. Von allen Startfähigkeiten für Druiden verursacht sie den meisten Schaden und kann einen Bereich voller Feinde mit einem Schlag auslöschen.

Sobald Sie im Spiel weiterkommen, können Sie Fertigkeitspunkte ausgeben, um den Schaden von Erdrutsch noch weiter zu erhöhen. Außerdem ist dieser Landslide Druid Leveling Build trotz seines massiven AoE-Schadens wahnsinnig robust. Dieser Build ist nicht nur der beste für Druid, sondern möglicherweise auch einer der besten Level-Builds überhaupt Diablo 4 Staffel 2.

Erdrutsch-Druiden-Level-FertigkeitsreihenfolgeScreenshot von Destructoid

Erdrutsch-Druiden-Level-Fertigkeitsreihenfolge

Wenn Sie Ihren Erdrutsch-Druiden aufleveln, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Fertigkeitspunkte richtig verteilen. Im Verlauf des Levelaufstiegs erhalten Sie insgesamt 48 Fertigkeitspunkte, sobald Sie Stufe 50 erreichen, und zusätzlich 10 Fertigkeitspunkte für das Abschließen der Ruhm-Herausforderungen in jeder Zone.

  1. Sturmschlag
  2. Verbesserter Sturmschlag
  3. Erdrutsch
  4. Verbesserter Erdrutsch
  5. Urerdrutsch
  6. Heftiger Sturmangriff
  7. Zyklonpanzerung
  8. Erdrutsch (Rang 2)
  9. Erdrutsch (Rang 3)
  10. Erdrutsch (Rang 4)
  11. Erdrutsch (Rang 5)
  12. Herz der Wildnis
  13. Fülle
  14. Fülle (Rang 2)
  15. Fülle (Rang 3)
  16. Wilde Impulse
  17. Trampeln
  18. Verbessertes Trampeln
  19. Natürliches Trampeln
  20. Wilde Impulse (Rang 2)
  21. Wilde Impulse (Rang 3)
  22. Irdenes Bollwerk
  23. Verbessertes irdenes Bollwerk
  24. Erhaltung des irdenen Bollwerks
  25. Versteinern
  26. Prime Versteinern
  27. Höchste Versteinerung
  28. Trotz
  29. Naturkatastrophe
  30. Resonanz
  31. Resonanz (Rang 2)
  32. Resonanz (Rang 3)
  33. Naturkatastrophe (Rang 2)
  34. Bärenstärke
  35. Naturkatastrophe (Rang 3)
  36. Die Erde zerquetschen
  37. Steinwächter
  38. Steinwächter (Rang 2)
  39. Steinwächter (Rang 3)
  40. Sichern
  41. Sichern (Rang 2)
  42. Sichern (Rang 3)
  43. Raubtierinstinkt
  44. Raubtierinstinkt (Rang 2)
  45. Raubtierinstinkt (Rang 3)
  46. Trotz (Rang 2)
  47. Trotz (Rang 3)
  48. Ahnenstärke
  49. Wachsamkeit
  50. Wachsamkeit (Rang 2)
  51. Wachsamkeit (Rang 3)
  52. Ahnenstärke (Rang 2)
  53. Ahnenstärke (Rang 3)
  54. Defensive Haltung
  55. Entschlossenheit der Natur
  56. Hemmungslos
  57. Hemmungslos (Rang 2)
  58. Hemmungslos (Rang 3)

Beste Edelsteine ​​für Erdrutschdruiden

Beim Leveln Ihres Erdrutsch-Druiden sollten Sie auf die folgenden Edelsteine ​​achten, die Sie in Ihre Ausrüstung einbauen können, um Ihre Levelgeschwindigkeit zu erhöhen.

  • Waffe: Stecke den besten Smaragd-Edelstein ein, um deinen kritischen Trefferschaden bei verwundbaren Feinden zu erhöhen.
  • Rüstung: Sockeln Sie den besten Saphir-Edelstein, um Ihre Schadensreduzierung zu erhöhen, während Sie Foritifed sind.
  • Schmuck: Stecken Sie einen bestimmten, den Widerstand erhöhenden Edelstein ein, der Ihnen ausgeht, oder verwenden Sie einfach Ihren besten Diamant-Edelstein für alle Widerstände.

Erdrutsch-Druide, beste Aspekte für legendäre Gegenstände

Während des Levelaufstiegs sammelst du verschiedene legendäre Gegenstände mit einzigartigen legendären Aspekten. Da diese stärker sind als die grundlegenden legendären Aspekte, die Sie durch das Abschließen von Dungeons erhalten, sollten Sie bestimmte Aspekte, die Sie unterwegs finden, behalten, damit Sie sie extrahieren und sie dann Ihrer nützlichen Ausrüstung einprägen können. Dies sind alle legendären Gegenstandsaspekte, auf die Sie beim Levelaufstieg achten sollten, und in Klammern ist auch angegeben, wo sie zu finden sind:

  • Aspekt der Zyklonkraft (Collapsed Vault, Kehjistan) – Cyclone Armor bietet auch physische Schadensreduzierung. Darüber hinaus wird die Zyklonpanzerung auch auf alle Verbündeten in der Nähe angewendet.
  • Aspekt der Macht (Dunkle Schlucht, trockene Steppe) – Grundfertigkeiten gewähren 2–6 Sekunden lang 20 % Schadensreduzierung.
  • Aspekt des natürlichen Gleichgewichts (Zufälliger Drop) – Das Wirken einer Sturm-Fertigkeit gewährt Ihren Erd-Fertigkeiten 4 Sekunden lang 30–45 % kritischen Trefferschaden. Das Wirken einer Erdfertigkeit erhöht die kritische Trefferchance von Sturmfertigkeiten 4 Sekunden lang um 8–12 %.
  • Aspekt der Vergeltung (Küstenabstieg, trockene Steppe) – Ihre Kernfähigkeiten verursachen bis zu 20–40 % mehr Schaden, basierend auf der Menge an „Verstärken“.
  • Aspekt des Nachbebens (Zufälliger Drop) – Die Erdsäulen von Erdrutsch schlagen jeweils ein zweites Mal zu und verursachen zusätzlich 6–12 % Bonusschaden pro Treffer.
  • Aspekt des Werdenden (Underroot, Scosglen) – Das Angreifen von Feinden mit einer Grundfertigkeit erhöht den Schaden Ihrer nächsten gewirkten Kernfertigkeit um 5–10 %, bis zu 30 %.
  • Aspekt der zertrampelten Erde (Zufälliger Drop) – „Trampeln“ beschwört jetzt während seiner Dauer 6 Erdrutsch-Erdsäulen, die 70–80 % des normalen Schadens verursachen. Trampeln ist jetzt auch eine Naturmagie- und Erdfähigkeit.
  • Ballistischer Aspekt (Whispering Pines, Scosglen) – Wenn Sie „Verstärken“ haben, erhalten Ihre Erdfähigkeiten +2 Ränge.
  • Crashstone-Aspekt (Palisaden, Scosglen) – Erdfähigkeiten verursachen 30–40 % mehr kritischen Trefferschaden bei überfüllten Feinden.
  • Aspekt des Kantenmeisters (Oldstones, Scosglen) – Fertigkeiten verursachen bis zu 10–20 % mehr Schaden basierend auf Ihrer verfügbaren Primärressource beim Wirken und erhalten den maximalen Nutzen, wenn Sie über die volle Primärressource verfügen.
  • Ghostwalker-Aspekt (Zerbrochenes Bollwerk, Scosglen) – Während du unaufhaltsam bist und 2 Sekunden lang danach, erhältst du 10–25 % erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit und kannst dich frei durch Feinde bewegen.
  • Schneller Aspekt (Vergrabene Hallen, Trockensteppen) – Grundfertigkeiten erhalten 15–30 % Angriffsgeschwindigkeit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert