Black Mous Intel-Standorte – Warzone DMZ-Leitfaden

Spieler haben in der Vergangenheit für verschiedene Missionen Black Mous gejagt und Informationen gewonnen Modern Warfare 2 Saisons, und da nun passive Upgrades verfügbar sind, müssen wir diese Informationen noch einmal lokalisieren und extrahieren. Um unsere Suche einzugrenzen, springen wir in ein Chop-Top und fahren zur brennenden Ölraffinerie von Rohan auf der Nordseite der Karte, direkt unterhalb des Dorfes Taraq. Hier erfahren Sie, wie Sie alle Black-Mous-Informationen finden, die Sie benötigen.

Okay, wir sind in Rohan, was nun?

Bild über Call of Duty

Da wir nun in die Nähe von Rohan gekommen sind, fällt auf, dass es dort von NPCs wimmelt. Allerdings sind NPCs nicht die einzige Bedrohung hier draußen. Andere Betreiber werden nach den gleichen Informationen suchen, also bleiben Sie frostig und halten Sie die Köpfe auf dem Laufenden. Die Gebäude, die blinden Ecken und die engen Bereiche, durch die wir reisen, führen zu sofortiger Action, und wer zuerst den Abzug drückt, gewinnt. Da wir nun geladen und bereit sind, können wir mit der Suche beginnen.

Das Nordwestende – Zu den Sanitätszelten

Die Geheimdienststandorte der Black Mous bei Rohan OilScreenshot von Destructoid

Wenn wir uns von der Nordwestseite Rohans nähern, sollten wir in der Lage sein, die ersten paar Orte zu durchsuchen, ohne Alarm auszulösen. Direkt am Rande von Rohan Oil gibt es mehrere kleinere Nebengebäude und Wachhütten zu durchsuchen. Jedes dieser Gebäude ist ein potenzieller Spawnpunkt für den Intel. Während sich die tatsächlichen Standorte der Informationen bei jedem Spawnen ändern, sind sie im Allgemeinen in diesen Gebäuden zu finden.

Wir suchen nach einem Ordner, normalerweise in einem Bücherregal, gut sichtbar. Beginnen Sie mit der Suche beim westlichsten Nebengebäude und arbeiten Sie sich nach Osten in Richtung der Sanitätszelte vor. Wenn wir durch die fünf Nebengebäude kommen und immer noch nicht gefunden haben, wonach wir suchen, werden wir die Suche in den Sanitätszelten und den umliegenden Gebäuden fortsetzen.

Medizinische Zelte – Können sie uns retten?

Screenshot von Destructoid

Wenn Sie sich von der letzten Wachhütte aus umschauen, entdecken Sie die Sanitätszelte. Hier gibt es mehrere NPCs, und meistens endet das Schleichen hier. Es ist Zeit, laut und schnell zu gehen. Plündern Sie den Bereich schnell und verlassen Sie das offene Gelände. Selbst die schwächsten Waffen können durch Zelte schießen. Wir werden die ganze Zeit über bloßgestellt sein.

Während wir durch die Zelte rennen, denken Sie daran, dass die Black Mous-Informationen für alle sichtbar sind. Beim Durchschreiten der Zelte stoßen wir auf mehrere Beutekisten, gelegentlich auf eine Munitionsnachfüllstation und, wenn wir Glück haben, auf eine Kaufstation. Wenn es immer noch keine Anzeichen für die Black Mous-Informationen gibt, verzweifeln Sie nicht. Ganz am nördlichen Ende von Rohan finden wir einen Krankenwagen mit einigen Tischen, über denen ein Netz hängt. Dies ist ein neuerer Ort, an dem die Informationen abgelegt werden können, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass wir sie dort finden, wenn wir es noch nicht getan haben.

Aber warte! Es gibt mehr!

Einer der Black Mous Intel-Standorte in den ZeltenScreenshot von Destructoid

Während unser Team durch die Zelte stürmt, können wir in dieser Gegend ein weiteres Gebäude sehen. Dies ist eine seltene Stelle, an der Informationen verloren gehen, aber es kommt vor. Wenn wir immer noch nicht alle Informationen haben, die wir brauchen, können wir durch dieses Gebäude schauen und manchmal eines herumliegen finden. Nachdem wir alle Gebäude geräumt haben, ist es Zeit mit dem Ausrollen. Wir werden auf dem gleichen Weg wieder raus, wie wir reingekommen sind, wieder in unser Fahrzeug steigen und zu einem Exfil gelangen.

Exfil und Reflexion

Die Gebäude und Zelte, die wir geräumt haben, sind die Hotspots, an denen die Black-Mous-Intelligenz auftauchen kann. Wenn wir durch die Nebengebäude eindringen, bleiben wir am längsten still und sicher, und wenn wir auf die gleiche Weise verschwinden, können wir wieder in unser Fahrzeug steigen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert