Beste Venti-Builds, Waffen und Teams in Genshin Impact – Destructoid

Venti ist ein 5-Sterne-Anemo Bow-Benutzer in Genshin Impact. Er zeichnet sich durch die Kontrolle von Menschenmengen und die Schwächung von Feinden als DPS und Unterstützung außerhalb des Feldes aus. Hier sind die besten Artefakte, Waffen und Teams für den Anemo-Archon!

Spielstile

Als Off-Field-DPS kann Venti mit voller Elementarbeherrschung (EM) oder vollem CRIT gebaut werden.

EM Venti ist etwas einfacher zu bauen, da Sie eigentlich nur EM-Hauptwerte für Ihre Artefakte mit ein paar ATK%- und Energieaufladungs-Subwert-Würfen benötigen. Es verursacht im AoE mit Wirbeln guten Schaden auf Kosten von Ventis reinem Anemo-Schaden. Sofern Sie nicht vorhaben, zu viel in ihn zu investieren, ist EM Venti der allgemein empfohlene Build.

CRIT Zwanzig konzentriert sich auf reinen Anemo-Schaden auf Kosten von Swirl-Schaden. Dies führt zu einem höheren und gleichmäßigeren Einzelzielschaden, aber etwas weniger AoE-Schaden. Es sind etwas mehr Investitionen in Artefakte (oder Konstellationen) erforderlich, damit der Gesamtschaden von CRIT Venti mit dem von EM Venti vergleichbar ist, aber CRIT Venti nutzt externe ATK- und DMG-Buffs besser.

Ventis Burst ist das Highlight seiner Ausrüstung. Es verursacht kontinuierlichen Anemo-Schaden sowie zusätzlichen Schaden des ersten Elements, mit dem es in Kontakt kommt. Es hat auch eine Extrem starker Crowd-Control-Effektzieht Feinde in seine Mitte und hebt kleinere hoch.

Unabhängig von seinem Körperbau verwendet Venti im Allgemeinen seine Tap-Fähigkeit, dann Burst und dann tauschen. Sie sollten versuchen, zu einem späteren Zeitpunkt Ihrer Rotation erneut zu ihm zu wechseln, um seine Fähigkeit ein zweites Mal einzusetzen. Sie können Ihre Fertigkeitsanimation vorzeitig abbrechen, indem Sie einen normalen Angriff ausführen, wodurch Sie früher zu Ihren Teamkollegen wechseln können.

Screenshot von Destructoid

Waffen

Elegie für das Ende
Ventis charakteristischer Bogen verursacht tatsächlich weniger persönlichen Schaden als Stringless, aber sein Team-Buff ist es durchaus wert. Beachten Sie, dass bei kürzeren Rotationen der Team-Buff von Elegy nur bei jeder zweiten Rotation aktiviert wird. Dieser Bogen eignet sich besser für EM Venti als für CRIT Venti, ist aber für beide verwendbar.

Der Saitenlose
Trotz seines 4-Sterne-Status ist Stringless die beste Waffe für EM Venti. Selbst mit CRIT Venti übertrifft es einige 5-Sterne-Bögen. Es handelt sich um eine reine Gacha-Waffe, aber als 4-Sterne-Waffe ist es relativ einfach, sie im Laufe Ihrer Wünsche zu erhalten. Verwenden Sie es auch bei Verfeinerung 1, wenn Sie es haben.

Polarstern
Polar Star ist der beste Bogen für CRIT Venti, allerdings müssen Sie Ihre Rotationen anpassen, um einen schnellen normalen Angriff und einen gezielten Schuss einzubeziehen, um seine Passivfähigkeit vollständig zu nutzen. Es ist jedoch nicht viel besser als Stringless, daher empfehle ich nicht, es speziell für Venti zu ziehen.

Andere 5-Sterne-Bögen
Andere CRIT-Bögen wie Aqua Simulacra, Hunter’s Path, The First Great Magic und Skyward Harp eignen sich gut für CRIT Venti. Sie sind jedoch ziemlich vergleichbar mit Stringless, daher empfehle ich nicht, sie für ihn zu ziehen, wenn Sie bereits Stringless haben.

Favonius-Kriegsbogen
Wenn alles andere fehlschlägt, gibt es immer noch Favonius. Nach Abschluss der Mondstadt-Archonten-Quests hast du garantiert mindestens einen Favonius-Kriegsbogen. Es reduziert seinen Schaden sowohl für EM- als auch für CRIT-Builds erheblich, eignet sich aber gut als Übergangsoption, bis Sie Stringless erhalten können.

Screenshot von Destructoid

Artefakte

4-teilige virisierende Venus (4VV)
Das A und O eines jeden Anemo-Charakters. Dies ist Ventis bestes Set für EM- und CRIT-Builds. Dadurch wird die Widerstandskraft des Gegners auf das von Venti Swirls erzeugte Element gesenkt, was sowohl den persönlichen Schaden als auch den Teamschaden erhöht. Venti muss auf dem Spielfeld sein, damit dieser Effekt zählt, aber das ist normalerweise kein Problem.

4-teiliges Emblem des abgetrennten Schicksals (4EoSF) / 2-teilige Kombinationen
Für CRIT Venti nur in bestimmten Situationen. Wenn ein anderer Charakter in Ihrem Team über 4VV verfügt, kann 4EoSF auf Venti manchmal zu mehr Schaden führen. Selbst dann ist der Unterschied gering. 2er-Kombinationen aus ATK und Anemo DMG sind im Allgemeinen weniger effektiv, aber möglicherweise besser mit Faruzan und Bennett.

Artefaktstatistiken

SandKelchReif
EM
ATK
EM
Anemo DMG
ATK
EM
CRIT-Rate/DMG

Wenn Venti zwei Fertigkeiten in einer einzigen Rotation einsetzt, sollte er eine Energieaufladung von etwa 165 % anstreben. Einige Teams lassen nur Platz für eine Fertigkeit, was entweder eine Energieaufladung von über 200 % oder einige Favonius-Auslöser erfordert.

Solange der Energiebedarf gedeckt ist, benötigt EM Venti nur EM-Hauptstatistiken. ATK%- und CRIT-Unterwerte sind immer nett, aber für EM Venti sind sie nicht so wirkungsvoll wie für CRIT Venti. Wenn Sie nicht für alle drei Teile EM-Hauptstatistiken erhalten können, können Sie zwei EM-Teile und ein ATK- oder Anemo-DMG-Teil verwenden.

CRIT Venti legt mehr Wert auf Unterstatistiken. Bauen Sie ihn mit der typischen DPS-Verteilung: CRIT-Rate, CRIT-DMG und ATK %. Interessanterweise kann ein ATK-Becher auf CRIT Venti fast genauso gut funktionieren wie ein Anemo-DMG-Becher. Dies liegt daran, dass ATK sowohl Ventis Anemo-Schaden als auch seinem infundierten Elementschaden begünstigt.

Screenshot von Destructoid

Mannschaften

Zwanzig ist äußerst flexibelund Sie können ihn grundsätzlich mitbringen wann immer Sie Massenkontrolle oder ein 4VV-Dienstprogramm benötigen. Seine Massenkontrolle ist so stark, dass die meisten zufrieden sind Genshin Impact können in zwei Kategorien unterteilt werden: belüftet und nicht belüftet.

Gegen Venti-fähige Gruppen von Feinden ist Venti der beste Charakter überhaupt Genshin Impact. Er trivialisiert den Kampf, indem er Feinde in seinem Burst völlig bewegungsunfähig macht. Kombinieren Sie seine Massenkontrolle mit Einfrieren, und seine Feinde können sich einfach nicht bewegen. Immer.

Gegner, die nicht Venti-fähig sind, mögen seiner Massenkontrolle widerstehen, aber er ist immer noch in der Lage, 4VV-Debuffs zu verursachen und etwas Schaden zu verursachen. Dies gilt vor allem für Bosse, da die meisten normalen Feinde immer noch bis zu einem gewissen Grad zusammengezogen werden können. Inhalte, die nicht belüftbar sind, können oft damit belüftbar werden Einfrieren.

Sie sollten auch überlegen, ob Ihre Teamkollegen in der Lage sind, kleinere Feinde zu treffen, die von Ventis Burst angehoben werden. Wenn ein Feind jedoch leicht genug ist, um von Ventis Burst vollständig angehoben zu werden, ist er normalerweise schwach genug, um sich keine Sorgen zu machen.

Hier sind einige Beispielteams zum Ausprobieren!

  • Venti – Ganyu/Ayaka – Hydro – Kryo
  • Venti – Ganyu/Ayaka – Shenhe – defensiver Flex
  • Venti – Wanderer – Faruzan – Bennett
  • Venti – Fischl – Xingqiu/Yelan – Flex

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert