Beste Sarg-Builds – Warframe

Die Trumna ist ein Kraftpaket unter den Waffen. Es handelt sich im Grunde um eine explosive Minigun, die sich durch kritischen Schaden und Statuschance auszeichnet. Kombiniert man das mit den eingebauten Schadensarten, kann man damit bei der nächsten Mission ernsthaften Schaden anrichten. Hier erfahren Sie, wie Sie den Trumna verwenden und welche Aufbauten Sie damit verwenden sollten Kriegsrahmen.

Beste Trumna-Einbauten Kriegsrahmen

Da die Trumna sowohl bei ihren eigentlichen Projektil- als auch bei ihren Radialangriffen über einen angeborenen Hitzeschaden verfügt, werden wir uns auf die Verstärkung der Elementarauslöser konzentrieren. Wir werden uns auch auf die Verstärkung kritischer Treffer konzentrieren, um diese Waffe zu einer Hybridwaffe zu machen.

Das Folgende ist ein allgemeiner Build, der in den meisten Missionen verwendet werden kann Kriegsrahmen. Wenn Sie einige Mods ändern möchten, um sie besser an Ihren Spielstil anzupassen, listen wir auch einige Alternativen für Mods auf.

  • Verzinkte Kammer
    • Alternativen: Split Chamber, Vigilante Armaments
  • Verzahnung
    • Alternativen: Amalgamverzahnung
  • Lebenssinn
    • Alternativen: Hammerschuss
  • Jägermunition
    • Alternativen: Innere Blutung, Feuersturm / Feuersturm vorbereitet, Klingengeschosse, Argon-Zielfernrohr
  • Punktschlag
    • Alternativen: Kritische Verzögerung
  • Galvanisierte Begabung
    • Alternativen: Schweres Kaliber
  • Selbstjustizbedarf (optional)
  • Raureifrunden*
  • Bösartige Kraft*
Screenshot von Destructoid

Der Grund dafür, dass Rime Rounds und Malignant Force Sternchen haben

liegt daran, dass sie mit den anderen 60/60-Elementar-Mods austauschbar sind, um den Schaden und die Statuschance zu erhöhen. Für diesen Build haben wir diese beiden ausgewählt, um eine virale Kombination zu schaffen.

Da die Trumna bereits über einen angeborenen Hitzeschaden verfügt, ist sie gut gegen Feinde mit roter Gesundheit. Was Ihnen das Spiel nicht sagt, ist, dass es auch die gegnerische Rüstung (die gelbe Gesundheit) um 50 % reduziert, was es zu einer sehr mächtigen Schadensart macht. Durch die Hinzufügung von Virenschaden zu diesem Build führt dieser Status dazu, dass Feinde mit jedem weiteren Treffer noch mehr Schaden erleiden. Kombinieren Sie Virus und Hitze miteinander. Was Sie jetzt haben, ist eine Waffe, die Rüstung, Grundgesundheit und Schilde zerstört.

Für neuere Spieler wird es einige Zeit dauern, bis Sie Zugriff auf die Galvanized-Mods haben. Die Tötungsbedingungen machen die Waffe noch tödlicher. Die von uns aufgelisteten alternativen Mods können dieser Waffe jedoch immer noch einen Schlag verleihen.

Auf unserer Liste alternativer Mods ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass AoE-Boosting-Mods empfohlen wurden. Dadurch soll der potenzielle Flächenschaden der Waffe dank ihrer eingebauten explosiven Projektile und dem großen geladenen Schuss erhöht werden. Dies wird bei höherstufigen Inhalten etwas weniger nützlich, da man mehr Schaden anrichten möchte, aber es ist immer noch gut für das, was es ist. Schließlich hat diese Waffe noch eine große Schwäche: ihre Nachladegeschwindigkeit. Die Trumna hat eine Nachladegeschwindigkeit von 3,8 Sekunden, was zu vielen Ausfallzeiten zwischen den Nachladevorgängen führt. Sie können einen Mod einsetzen, um dies auszugleichen, oder die Toxin-Variante von Chromas Elemental Ward verwenden, um keinen Modusplatz zu verbrauchen. Es wäre eine noch klügere Wahl, wenn man bedenkt, dass man das Helminth-System nutzen kann, um es auf sich zu übertragen Kriegsrahmen

nach Wahl!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert