Beste Genshin Impact Battle Pass-Waffen, Rangliste

Genshin Impact Es gibt zwei Stufen kostenpflichtiger Battle Passes. Wenn Sie eine davon kaufen, können Sie eine Premiumwaffe aus zehn Optionen auswählen. Wenn Sie 10 bis 20 US-Dollar ausgegeben und sich die Zeit genommen haben, die Waffe freizuschalten, fragen Sie sich vielleicht, welche Sie kaufen sollten. Hier sind die besten Battle Pass-Waffen Genshin Impact in der Reihenfolge vom Besten zum Schlechtesten.

Die hier aufgeführten Rankings basieren auf Allgemeine Beobachtungen dazu, wie viele Charaktere jede Waffe verwenden können Und wie gut diese Waffen im Vergleich zu anderen Optionen sind. Daher sind diese Rankings nicht für jede Person oder jedes Konto objektiv zutreffend. Bei der Wahl Ihrer Waffe sollten Sie sich zwei Dinge fragen:

  1. Interessieren Sie sich für die Charaktere, die es verwenden können?
  2. Wenn ja, haben Sie bereits eine anständige Alternativwaffe für sie?

Wenn Sie beispielsweise nicht die Absicht haben, jemals einen Claymore-DPS zu spielen, können Sie Serpent Spine getrost ignorieren. Oder wenn Sie Raiden mögen, aber The Catch bereits haben, können Sie Deathmatch ignorieren.

1. Schlangenwirbelsäule

SchlangenwirbelsäuleScreenshot von Destructoid

Dieser Claymore gewährt einen universellen DMG-Bonus, der bis zu fünfmal stapelbar ist, je länger Ihr Charakter auf dem Spielfeld ist. Der einzige Haken besteht darin, diese Stapel beizubehalten – sie verschwinden, wenn Ihr Charakter Schaden erleidet. Dies bedeutet, dass jeder Serpent Spine-Träger mit einem Schilder gepaart werden sollte, wenn er Zeit auf dem Spielfeld verbringt. Claymore-Charaktere sind im Allgemeinen vielleicht nicht die beliebtesten, aber Serpent Spine ist hier oben, denn wenn es funktioniert, dann ist es oft so der beste 4-Sterne-Option, die sogar einige 5-Sterne übertrifft.

Mögliche Träger: Itto, Noelle, Diluc, Eula, Beidou, Freminet, Razor

2. Deathmatch

Deathmatch aus dem Genshin Impact Battle PassScreenshot von Destructoid

Diese Stangenwaffe verleiht dem ausgerüsteten Charakter unterschiedliche Buffs, je nachdem, wie viele Feinde sich um dich herum befinden. Wenn es zwei oder mehr Feinde gibt, erhältst du sowohl ATK als auch DEF. Wenn es nur einen Feind gibt, erhältst du einen größeren ATK-Buff, aber keine DEF. Für die meisten Stangenwaffen-DPS-Einheiten ist Deathmatch eine recht gute Option. Nicht das Beste, einfach nur gut. Tatsächlich sind beide Stangenwaffen auf dieser Liste ziemlich gut, aber Deathmatch erhält die höhere Platzierung, einfach weil ATK ein allgemeiner wünschenswerter Wert ist als Elemental Mastery.

Mögliche Träger: Xiangling, Xiao, Hu Tao, Cyno, Rosaria, Raiden

3. Ballade der Fjorde

Ballade der FjordeScreenshot von Destructoid

Diese Stangenwaffe verleiht dem ausrüstenden Charakter eine Verbesserung der Elementarbeherrschung, wenn sich in Ihrem Team mindestens drei verschiedene Elemente befinden. Während dieses Passiv an Bedingungen geknüpft ist, werden viele Charaktere, die Elementarbeherrschung anstreben, ohnehin oft in Reaktionsteams mit mehreren Elementen eingesetzt. Es ist nicht so schwer, diese Passivheit beizubehalten, wie es zunächst scheinen mag. Für Charaktere, die fast ausschließlich auf Reaktionen angewiesen sind (wie Cyno oder Hu Tao), ist Ballad of the Fjords eindeutig besser als Deathmatch, auch wenn Deathmatch universeller ist.

Mögliche Träger: Cyno, Xiangling, Hu Tao, Rosaria

4. Das schwarze Schwert

Das Schwarze Schwert aus dem Genshin Impact Battle PassScreenshot von Destructoid

Dieses Schwert heilt den ausrüstenden Charakter, wenn er normale oder aufgeladene Angriffe verwendet. Es erhöht auch den normalen/aufgeladenen Angriffsschaden, was es zu einer guten Option für Schwert-DPS-Charaktere auf dem Spielfeld macht. Es heilt nur den Träger, aber wenn Sie bei der Rotation durch den Rest Ihres Teams vorsichtig sind, können Sie mit Black Sword möglicherweise auf einen Heiler in Ihrem Team verzichten.

Mögliche Träger: Ayato, Ayaka, Keqing, Alhaitham, Kaeya

5. Die virisierende Jagd

Der Viridescent Hunt-BogenScreenshot von Destructoid

In regelmäßigen Abständen erzeugt dieser Bogen, wenn sein Träger einen normalen oder aufgeladenen Angriff ausführt, zufällig einen Wirbel, der sich auf den getroffenen Feind konzentriert. Der Wirbel verursacht geringen Schaden und zieht kleinere Feinde in seine Mitte. Dies ist ein nettes Dienstprogramm für jemanden wie Childe, der die Massenkontrolle im Allgemeinen hervorragend nutzen kann.

Mögliche Träger: Tartaglia (Childe), Fischl, Tighnari

6. Wolf-Fang

Wolf-Fang aus dem Genshin Impact Battle PassScreenshot von Destructoid

Dieses Schwert verleiht dem Fertigkeits- und Burst-Schaden seines Trägers zusätzlich zu einem bedingungslosen Skill-/Burst-DMG-Bonus eine stapelbare KRIT-Rate-Verstärkung. Auf dem Papier ist alles sehr schön, aber der CRIT-Rate-Buff kann keine Stapel erhalten, wenn der Träger sich außerhalb des Spielfelds befindet. Dies macht es für die meisten Charaktere, die auf Fähigkeits- oder Burst-Schaden angewiesen sind (z. B. Albedo, Xingqiu), schwierig, diesen Vorteil auszunutzen. Wenn der Charakter hingegen auf dem Spielfeld Stapel sammelt, konzentriert er sich eher auf normale/aufgeladene Angriffe als auf Fertigkeiten/Burst. Dennoch gibt es ein paar Charaktere, die dieses Passiv ausnutzen können.

Mögliche Träger: Alhaitham, Keqing

7. Solarperle

Solar Pearl aus dem Genshin Impact Battle PassScreenshot von Destructoid

Dieser Katalysator erhöht effektiv den Fähigkeits-, Burst- und normalen Angriffsschaden. Es ist eigentlich ganz gut für Catalyst-DPS-Charaktere, aber es gibt einfach nicht viele gute Catalyst-DPS-Einheiten und die meisten von ihnen haben 4-Sterne-Alternativen, die ziemlich konkurrenzfähig sind. Wenn Sie diese Charaktere dennoch gerne spielen, dann ist Solar Pearl der bessere der beiden BP Catalysts.

Mögliche Träger: Nahida, Wanderer, Yae Miko, Heizou, Klee, Ningguang, Yanfei, Lisa

8. Spross der brennenden Sonne

Bogen „Spross der brennenden Sonne“.Screenshot von Destructoid

Dieser Bogen verursacht etwas körperlichen Schaden, wenn ein Feind mit einem Ladeangriff getroffen wird. Es markiert auch den Feind, wodurch dieser für kurze Zeit erhöhten Schaden durch aufgeladene Angriffe erleidet. Diese passive Fähigkeit ist nur für Bogen-DPS-Einheiten nützlich, die aufgeladene Angriffe verwenden Und Profitieren Sie von der Sekundärstatistik der CRIT-Rate.

Mögliche Träger: Ganyu, Tighnari

9. Opferjade

Opferjade aus dem Genshin Impact Battle PassScreenshot von Destructoid

Trotz des Namens ist dieser Katalysator es nicht Teil der Sacrificial-Reihe. Seine passive Fähigkeit erhöht die maximalen HP und die Elementarbeherrschung des Trägers, wenn er sich länger als fünf Sekunden außerhalb des Spielfelds befindet. Dies ist ein ziemlich passives Nischenspiel, und es gibt im Moment nur einen Charakter, der es gut gebrauchen kann.

Mögliche Träger: Neuvillette

10. Sprechstab

Sprechender Stock aus dem Genshin Impact Battle PassScreenshot von Destructoid

Dieser Claymore erhöht die ATK, wenn sein Träger von Pyro betroffen ist, und Elementar-DMG, wenn er von anderen Elementen betroffen ist. Es ist schwierig, dieses Passiv zuverlässig zu nutzen. Bennetts und Dori’s Bursts wenden ihre jeweiligen Elemente auf Charaktere an, die sich innerhalb ihres AoE befinden, aber es ist schwierig zu empfehlen, bestimmte Builds an diese bestimmten Teamkollegen zu binden. Derzeit gibt es keine Betreiber, die eine solche Einschränkung rechtfertigen würden.

Mögliche Träger: Diluc vielleicht?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert