Assassin’s Creed Mirage – wie man Al-Ghul herauslockt – Destructoid

Al-Ghul ist ein Sklavenhändler, der die Enteigneten in Bagdad viel zu lange ausgenutzt hat, und Basim will dem ein Ende setzen. Dazu muss er Al-Ghul zunächst aus der schwer bewachten Karawanserei locken.

Mit ein wenig Recherche und tadelloser Tarnung können Sie Al-Ghul dorthin bringen, wo Sie ihn brauchen, um ihn schließlich zu ermorden. Das Assassin’s Creed Mirage Der Guide zeigt Ihnen, wie es geht.

Basim und Merchant in Assassin's Creed Mirage.Screenshot von Destructoid.

Suchen Sie den Händler

Der erste Schritt besteht darin, einen Händler zu finden. Sie können dies tun, indem Sie Enkidu verwenden, um die Gegend zu erkunden. Irgendwann sollten Sie den Händler in der Nähe eines der Eingänge zur Karawanserei finden. Wenn Sie mit dem Händler sprechen, erfahren Sie, dass er umziehen wird, wenn Sie es schaffen, Waren für ihn zu stehlen. Dies wird Ihre bisher größte Stealth-Herausforderung sein, aber mit Geduld und ein wenig Voraussicht können Sie es schaffen.

Basim in der Nähe des Fensters in Assassin's Creed Mirage.Screenshot von Destructoid.

Schleichen Sie sich in die Karawanserei ein

Um zur Karawanserei zu gelangen, müssen Sie auf die Markise neben dem Händler springen. Wenn Sie etwas höher klettern, werden Sie ein offenes Fenster bemerken. Sie können auf die Fensterbank klettern und den darunter stehenden Wachmann ermorden.

Schleichen Sie zur Tür neben den Wachen am anderen Ende des Raums. Wenn Sie vorsichtig genug sind, können Sie den Raum verlassen, ohne die Wachen zu alarmieren, was ideal ist, da diese über eine Rüstung verfügen. Es wird daher nicht empfohlen, mit ihnen in den Kampf zu ziehen, wenn Sie dies vermeiden können.

Basim trägt Waren in Assassin's Creed Mirage.Screenshot von Destructoid.

Stehlen Sie die Waren des Händlers

Verlassen Sie den Raum durch die Tür. Zu Ihrer Rechten sollte sich ein Wachmann befinden. Ermorden Sie ihn, bevor Sie sich zur Treppe schleichen, die zum Erdgeschoss der Karawanserei führt. Schleichen Sie hier sehr langsam, denn hier wimmelt es von Wachen.

Gehen Sie am Fuß der Treppe nach links. Dort sollte sich eine Wache befinden, die Sie ermorden können. Kriechen Sie weiter vorwärts und Sie werden einen weiteren Wachmann finden, der vor einer Trennwand steht. Wenn Sie sehr vorsichtig schleichen, können Sie ihn heimlich ermorden. Wenn Sie jedoch Probleme mit diesem Teil haben, bezahlen Sie einfach einen Musiker, um die Wachen abzulenken.

Sobald der Wachmann aus dem Weg ist, schleichen Sie um die Trennwand herum und holen Sie sich die Waren, nach denen Sie gesucht haben. Es ist eine Holzkiste, die mit einem blauen Tuch bedeckt ist. Das Herauskriechen ist schwieriger, weil Sie die Beute tragen, aber wenn Sie Ihre Schritte wieder nach oben zurückverfolgen und dann schnell vom Sims der Karawanserei in die Büsche darunter springen, können Sie es unentdeckt schaffen.

Geben Sie die Waren dem Händler und er wird Ihnen für Ihre harte Arbeit danken. Jetzt sind Sie bereit, Al-Ghul zu ermorden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert