Alle englischen Synchronsprecher von Reverse 1999

Alle englischen Synchronsprecher von Reverse 1999

Rückseite 1999 ist das Zeitreise-Rollenspiel des Entwicklers Bluepoch, das auf Mobilgeräten und PCs verfügbar ist. Während das Spiel sein weltweites Debüt feiert, möchten Fans vielleicht mit den Stimmen hinter ihren Lieblingscharakteren vertraut werden. Hier sind alle Rückseite 1999 Synchronsprecher.

Rückseite 1999 Liste der englischen Synchronsprecher

Reverse 1999 SynchronsprecherScreenshot von Destructoid

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels gibt es nur eine Handvoll davon Rückseite 1999 Synchronsprecher für die englische Besetzung bestätigt. Sie beinhalten:

  • Vertin – Scharlachrote Gnade
  • Sonett – Rae Lim
  • Regulus – Carina Reeves
  • X – Hyoie O’Grady
  • Sotheby – Harriet Kershaw
  • Druvis III – Ana Rust
  • Schneider – Sara Alexander

Weitere Stimmen im Spiel wurden noch nicht von den Synchronsprechern oder dem Herausgeber des Spiels bestätigt. Wenn wir mehr über die englischen Stimmen von hören Rückseite 1999, Wir werden diese Liste aktualisieren.

Welche Rollen haben diese Synchronsprecher in der Vergangenheit gespielt?

Der Hauptprotagonist Vertin wird von der Scarlet Grace gespielt. Sie ist eine britische Synchronsprecherin, an der sie gearbeitet hat River City Mädchen 2, der Film Holmes & Watson, Und Minecraft-Legenden. Sie ist eine relativ 21-jährige neue Schauspielerin, die in London und Florida lebt.

Mittlerweile hat Sonettos Synchronsprecherin Rae Lim mehrere Rollen in gespielt Baldur’s Gate 3. Sie war auch als Katie Lee dabei Cyberpunk 2077: Phantom Liberty, der Erzähler in Festung: Kriegsherren, und das Kind drin Sifu.

Carina Reeves, die Regulus spielt Rückseite 1999, war die beliebte Figur Fiora aus Xenoblade-Chroniken, Tataru rein Final Fantasy XIV, und Rosabeth von Melfia in Dunkle Seelen 2. Reeves verfügt über viel JRPG-Erfahrung und scheint daher für diese Rolle geeignet zu sein.

Bisher scheint sich diese Synchronsprecherliste auf britische Talente zu konzentrieren. Es macht Sinn, da es von London inspiriert ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert