Alle Dagath-Fähigkeiten in Warframe – Destructoid

Dagath in Warframe

Dagath ist der 54. Warframe und ihr Thema dreht sich um die klassische kopflose Reiterfigur. Sie fügt ihren Feinden Schaden zu, indem sie ihnen eine schreckliche Traurigkeit zufügt, die ihren Lebenswillen schwächt. Ihr Design ist recht interessant und ähnelt einem gesichtslosen Kavalleriereiter in schwerer Rüstung.

Alle Dagath-Fähigkeiten in Kriegsrahmen

  • Passiv: Abundant Abyss – Dagath ernährt sich von der Seele des Verstorbenen. Sie hat eine geringe Chance, dass Energie- oder Gesundheitskugeln, die sie aufsammelt, dreimal so effektiv sind.
  • Wyrd-Sense – Dagath erschafft Spektralsicheln, die sich um sie herum drehen und ausdehnen, wodurch getroffene Gegner viralen Schaden erleiden und sie verlangsamen. Wenn eine Spektralsichel einen von Phantomzorn betroffenen Gegner trifft, erneuert sie die Fluchdauer und wendet den Fluch auf Gegner in der Nähe an.
  • Untergang – Beschwört spektrale Energie aus ihrem gesichtslosen Kopf, die sich schnell kegelförmig ausdehnt, geringen Schaden verursacht und die Feinde mit Phantomzorn verflucht. Der Fluch „Phantomzorn“ kann mit mehreren Zaubern von „Verdammnis“ kombiniert werden und verursacht mehrere Schadensinstanzen, solange er aktiv ist. Dies wird durch das Sichelsymbol über dem Kopf Ihres Feindes angezeigt.
  • Grabgeist – Dagath erhöht den kritischen Schaden aller ihrer Waffen und erhält Schutz vor dem Spektralreich. Wenn sie einen tödlichen Schlag erhält, nimmt sie sofort ihre Spektralform an und weicht für kurze Zeit allen Angriffen aus. Beim Verlassen ihrer Spektralform tritt Grave Spirit in eine Abklingzeit ein, bevor es erneut gewirkt werden kann.
  • Rakhalis Kavallerie – Beschwöre fünf Spektralpferde, die mit hoher Geschwindigkeit voranschreiten, die Feinde rammen und dabei massiven Virusschaden verursachen. Wenn „Phantomzorn“ aktiv ist, schwächen Pferde bei jedem Schadensfall die Verteidigung des Ziels ab.

Dagaths charakteristische Waffe ist Dorrclave, eine Nahkampfwaffe mit Peitsche und Klinge. Es ist schon eine Weile her, dass es sich dabei wirklich um Meta handelte (ich bin sicher, viele von uns erinnern sich an die Atterax-Spin-to-Win-Tage), daher wird es interessant sein zu sehen, wie es in das Spiel passt. Nach zwanzig Kills oder Assists geht Dorrclave in einen Spektralzustand über, der die Waffenverfolgung verdoppelt und Statuseffekte für die nächsten 20 Angriffe garantiert. Wenn sie von Dagath verwendet wird, heilt sie jeder aktive Statuseffekt leicht, obwohl dies nicht für andere Warframes gilt.

Dagath wird eintreffen Kriegsrahmen am 18. Oktober und gibt uns damit einen weiteren Warframe zum Experimentieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es ehrlich gesagt schwierig zu sagen, welchen Einfluss ein neuer Warframe auf die Meta haben wird, da sich einige auf dem Papier gut lesen lassen, aber einfach auseinanderfallen, wenn man sie ins Spiel bringt.

Ich vermute, dass Dagath eine beliebte Wahl sein wird, da der Fokus auf Virusschaden liegt, der seit einiger Zeit eine sehr starke Elementarschadensart ist. Hinzu kommt, dass das neue Meta für viele Spieler auf einer Vielzahl von Gegnerzeiten auf Steel Path Duviri basiert und Viral definitiv der richtige Weg ist. Der eigentliche Test wird die Überlebensfähigkeit sein.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert