Alle Bosse in Lies of P

Für manche sind es Bosskämpfe, die den Spaß an der Soulslike-Formel ausmachen. Lügen von P ist voller Bossbegegnungen, mit insgesamt 25 Bossen. Jeder Boss benötigt eine einzigartige Strategie, um ihn auszuschalten und an seine spezielle Beute zu gelangen. Dieser Leitfaden listet alle Bosse auf Lügen von P sowie eine kurze Beschreibung der Begegnung, damit Sie wissen, was Sie erwartet! Alle Bosse sind in chronologischer Reihenfolge aufgeführt, je nachdem, wann Sie ihnen begegnen. Hier ist unser Leitfaden für alle Bosse in Lügen von P.

Parademeister

Der Parademeister ist der erste Boss in Lügen von P und war in der Demo verfügbar. Er ist eine riesige mechanische Puppe mit einem Käfig auf dem Rücken, der später Teil seiner Waffe wird. Er ist ein relativ unkomplizierter Chef, was verständlich ist, da er der Erste ist. Sobald Sie gelernt haben, die Verteidigung richtig zu perfektionieren, können Sie den Parademeister leicht besiegen.

Verrückter Esel

Der verrückte Esel ist humanoid und nicht mechanisch. Sie werden ihm auf dem Weg zu Gepetto als Zweiter begegnen. Solange Sie seinem weitreichenden Sägeblattangriff ausweichen, können Sie problemlos hinter ihm ausweichen und einen Rückenstich ausführen. Wenn Sie dies ein paar Mal tun, werden Sie den verrückten Esel besiegen.

Verschrotteter Wächter

Der Scrapped Watchman ist der dritte Boss, dem Sie begegnen werden, und war der letzte Boss in der Demo. Er ist eine riesige mechanische Spinne, deren Kopf der einer Polizeipuppe ist. TDer Scrapped Watchman hat zwei Phasen und in der zweiten Phase elektrisiert er seine Angriffe und greift schneller an. Sie können ein Gespenst herbeirufen, das sich Ihnen in diesem Kampf anschließt, indem Sie mit dem Brunnen interagieren, bevor Sie die Tür betreten. Das Gespenst ist nicht erforderlich, macht den Kampf aber auf jeden Fall einfacher, da es manchmal den Boss angreift und ihn für Sie ausschaltet.

Überlebender (optionaler Boss)

Die Survivor-Begegnung ist der erste optionale Boss, dem Sie begegnen werden. Er ist ein Humanoid, genau wie der Verrückte Esel, und ehrlich gesagt ähnelt diese Begegnung auch dem Kampf mit dem Verrückten Esel. Sie sollten sich auf das Ausweichen statt auf das Parieren konzentrieren und wenn möglich Rückenstich-Schaden verursachen.

Puppe der Zukunft (optionaler Boss)

Die Puppe der Zukunft ist eine riesige mechanische Puppe mit zwei riesigen Abrissbirnen als Händen. Trotz seiner Größe ist dies eigentlich eine ziemlich einfache optionale Begegnung. Die Puppe der Zukunft ist sehr langsam, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, eines seiner Beine zu treffen. Schlagen Sie ihn ein paar Mal, weichen Sie dann aus und regenerieren Sie Ihre Ausdauer während er langsam versucht, dort anzugreifen, wo du warst. Wenn Sie es schaffen, ihn zu taumeln, führen Sie einen tödlichen Schlag aus und er wird schnell fallen.

Königsflamme, Fuoco

Die Flamme des Königs, Fuoco, ist der härteste Bosskampf, dem Sie bisher begegnen werden. Die mechanische Puppe ist ein riesiger Ofen mit einem Hammer für Nahkampfangriffe und einer Handkanone, mit der Sie aus der Ferne Schaden anrichten können. Was Fuoco noch schwieriger macht, ist, dass die meisten seiner Angriffe oft zeitlich verzögert sind, was es schwierig macht, sich auf telegrafierte Ausweichmanöver und iFrames zu verlassen. Sie können für diese Begegnung ein Gespenst beschwören, das jedoch sehr schnell stirbt. Der Schlüssel zu dieser Begegnung liegt in Geduld und Methodik. Weiche oft aus und sei dir darüber im Klaren, dass dies ein Marathon und kein Sprint sein wird. Insgesamt gibt es zwei Phasen. In der zweiten Phase wird er eine riesige Feuerlache auf den Boden legen. Wenn Sie in die Feuerlache geraten, werden Sie höchstwahrscheinlich sterben. Verstecken Sie sich also sofort, wenn Sie sehen, wie er diesen Angriff startet.

Der Sühne

Dies ist eine weitere einfache humanoide Begegnung. Bei „The Atoned“ möchten Sie eigentlich nur seinen Angriffen ausweichen und sich hinter ihn stellen, um ihm Rückenstich- und Fatal Strike-Schaden zuzufügen.

Gefallener Erzbischof Andreus

Der gefallene Erzbischof Andreus ist eine gewaltige Abscheulichkeit mit zwei Phasen. Sie können vor diesem Kampf ein Gespenst beschwören, das Sie bei der Begegnung begleitet, was Sie auch tun möchten. Der Spectre verfügt über einen größeren Gesundheitsvorrat als frühere Spectres und kann den größten Teil dieses Bosskampfs für Sie erledigen.

Ältester der Black Rabbit Brotherhood

Bereiten Sie sich auf einen unfairen Kampf vor. Der Älteste der Black Rabbit Brotherhood wird Ihre mit Abstand härteste Begegnung sein. Sie müssen im Wesentlichen vier Feinde hintereinander bekämpfen. Um die Chancen auszugleichen, stellen Sie sicher, dass Sie vorher ein Gespenst herbeirufen, das sich Ihnen bei dieser Begegnung anschließt. In der ersten Phase möchten Sie geduldig sein und den Boss ein oder zwei Mal schlagen, dann zurückspringen und sich zurückziehen. Schließlich wird sich der Zweite der Bruderschaft dem Kampf anschließen. Zum Glück ist sie leicht zu betäuben und dann kann man sie in den Rücken fallen. In Phase 2 wird sich der Speerkämpfer der Bruderschaft dem Kampf anschließen. Sie möchten hier das Gleiche tun – sich hinter ihn stellen und ihn in den Rücken stechen, um ihm massiven Schaden zuzufügen. In der letzten Phase wird sich ein Schwertkämpfer der Begegnung anschließen. An dieser Stelle empfehle ich, sich auf den Endgegner zu konzentrieren und den Kampf zu beenden, bevor der Schwertkämpfer zu einer großen Bedrohung wird.

Die Weiße Dame (Optionaler Boss)

Die Weiße Dame ist eine humanoide Begegnung, die wahnsinnig beweglich ist. Wie bei humanoiden Kämpfen üblich, solltest du eher ausweichen als blocken, dich hinter sie stellen und ihr in den Rücken stechen. Wenn Sie darauf warten, dass sie ihren schnellen Ausfallangriff ausführt, haben Sie eine größere Chance, sich hinter sie zu stellen und entsprechend in den Rücken zu stechen.

Puppe des verrückten Clowns (optionaler Boss)

Dieser gruselig aussehende große Junge, die Puppe des verrückten Clowns, ist kein Kinderspiel. Er hat eine massive Metallfaust, die beim Antreffen heftigen Schaden verursacht. Er hat auch die Hilfe einiger Granaten werfender Puppen. Sie möchten sie alle töten, wenn Sie den Bosskampf beginnen, da es nahezu unmöglich ist, sich auf die Puppe des verrückten Clowns zu konzentrieren, solange sie noch aktiv ist. Sobald Sie alle anderen Puppen eliminiert haben, ist es Zeit, es mit ihm aufzunehmen. Er greift sehr schnell an und alle seine Angriffe haben eine breite Trefferzone. Der einzige Weg, es mit der Puppe des verrückten Clowns aufzunehmen, sind erfolgreiche Fatal Strikes. Stellen Sie sicher, dass Sie einige erfolgreiche Perfect Guards landen, und führen Sie dann einen Fatal Strike durch. In Bezug auf alle optionalen Bosse in Lügen von Pdieser ist vielleicht der härteste.

König der Puppen

Der König der Puppen ist eine weitere herausfordernde Begegnung. Die gepanzerte Puppe hat zwei riesige Arme. Zum Glück gibt es bei dieser Begegnung einen Spectre, den du beschwören kannst und der als nützlicher Panzer dient. Sie werden dies tun wollen. In seiner ersten Phase bewegt er sich einfach um seine Beine und macht nach jedem seiner Angriffe ein oder zwei Schüsse. Sobald er anfängt, sich für seinen Schockwellenangriff aufzuladen, renn weg. Laufen Sie anschließend wieder hinein und wiederholen Sie den Vorgang. In Phase 2 kämpfst du gegen seine wahre Gestalt, Romeo. Sie können die meisten seiner Angriffe perfekt abwehren, daher würde ich empfehlen, dies zu tun oder einfach geduldig zu sein und nach jedem oder jedem Angriff einen Rückzieher zu machen.

Champion Victor

Leider gibt es auf dem restlichen Weg nicht viele einfache Begegnungen, und der Champion Victor ist sicherlich nicht einfach. Rufen Sie für diese Begegnung noch einmal das Gespenst herbei. Stellen Sie sicher, dass Champion Victor sich auf den Spectre konzentriert, und beginnen Sie, ihn von hinten zu schlagen. Sie können ihn sogar taumeln lassen und ihn tödlich treffen. In Phase 2 möchten Sie etwas geduldiger sein und nur ein paar Mal ein und aus springen, um ihn dann zu schlagen, bevor Sie sich wieder zurückziehen.

Eulendoktor (optionaler Boss)

Der Eulendoktor ist optional, aber eine äußerst einfache Begegnung. Er ist fast identisch mit dem verrückten Esel. Gehen Sie einfach um ihn herum und ziehen Sie Ihren Rückenstich ab, wenn Sie können, und er wird bald fallen.

Grünes Monster des Sumpfes und Marionetten verschlingendes grünes Monster

Das Grüne Monster des Sumpfes ist genauso herausfordernd wie der Champion Victor. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie für diese Begegnung das Gespenst beschwören. In Phase 1 möchten Sie in seiner Nähe bleiben, um zu verhindern, dass sich durch seine durchdringenden Angriffe Decay aufbaut. Sobald er seine Angriffe auf den Spectre konzentriert, möchten Sie ihn von hinten treffen. In Phase 2 ist er gepanzerter und tödlicher, er dreht sich herum und schlägt brutal zu. Das ist eine wirklich herausfordernde Begegnung. Es ist am besten, für diesen Kampf geduldig zu sein und nur ein oder zwei Treffer gegen das Marionetten verschlingende grüne Monster einzustecken, wenn Sie können, und dann einen Rückzieher zu machen und auf die nächste Gelegenheit zu warten. Von allen Bossen in Lügen von Pdas ist eines der anspruchsvolleren.

Räuber Wiesel

Das Räuberwiesel ist also ein Humanoid, was heißt? Sie haben es erraten – ein ziemlich einfacher Kampf. Weiche hinter ihm aus und versuche, ihm ein paar Stiche in den Hintern zu versetzen, dann wird er schnell fallen.

Wanderer der Illusionen

Der Walker of Illusions greift sehr schnell an. Es ist schwer, ihre Angriffe richtig abzuwehren, aber wenn Sie das können, können Sie „Perfect Guard“ und anschließend einen „Stagger“- und „Tödlichen Schlag“ ausführen. Auf halber Strecke wird sie ein Add hervorbringen, das Sie nach unten fokussieren möchten, und sich dann wieder auf den Walker of Illusions begeben. Konzentrieren Sie sich darauf, den perfekten Wächter zu treffen, und dies wird eine ziemlich einfache Begegnung.

Korrupter Parademeister

Der Corrupted Parade Master ist derselbe Boss, gegen den Sie zu Beginn gekämpft haben Lügen von Paußer dass er jetzt Zerfallsangriffe hat. Weiche dem neuen Verfall – im Wesentlichen Erbrechen – aus und konzentriere dich auf den Boss. Wenn das Add erscheint, konzentriere dich auf den Boss und ignoriere den Diener.

Bruderschaft der Schwarzen Kaninchen

Dies ist ein ziemlich harter Kampf, aber es ist eine Neuauflage der früheren Begegnung mit der Black Rabbit Brotherhood. Stellen Sie wie immer sicher, dass Sie ein Gespenst beschwören.

Türwächter

Eine ziemlich einfache Begegnung so spät Lügen von P. Konzentrieren Sie sich auf das Bein des Türwächters, während Sie seinen harten Angriffen vorsichtig ausweichen. Sobald Sie sein Bein ausreichend treffen, wird er ins Wanken gebracht, was einen tödlichen Schlag ermöglicht. Anschließend spülen Sie und wiederholen den Vorgang, bis der Door Guardian herunterfällt.

Schwarze Katze (optionaler Boss)

Sie können die Schwarze Katze komplett überspringen, indem Sie ihr ein Stück Goldmünzenfrucht geben. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, ist es eine äußerst einfache Begegnung. Sie können den Schutz ganz einfach perfektionieren und anschließend einen verheerenden tödlichen Schlag gegen die Schwarze Katze ausführen.

Laxasia, das Komplette

Laxasia, The Complete ist eine riesige gepanzerte Puppe mit einem riesigen, elektrisch betriebenen Schwert. Diese Begegnung besteht aus zwei Phasen. In Phase 1 sind ihre Angriffe lang und langwierig. Seien Sie einfach geduldig und weichen Sie aus, stöbern Sie hinein, wenn ihre Angriffsanimationen enden, führen Sie ein oder zwei Angriffe aus und verschwinden Sie wieder. In Phase 2 beschleunigt sie, angetrieben von Elektrizität. Du solltest ihre Blitze perfekt bewachen, um ihr massiven Schaden zuzufügen. Spülen und wiederholen und Laxasia wird verschwinden.

Roter Fuchs

Der Rotfuchs ähnelt dem Räuberwiesel und ist daher ein einfacher humanoider Kampf. Weiche wie üblich zu ihrem Hintern aus und konzentriere dich darauf, ihr in den Rücken zu stechen.

Simon Manus, Arm Gottes und Simon Manus, Erwachter Gott

Simon Manus ist technisch gesehen der Endgegner in Lügen von P, und obwohl es herausfordernd ist, ist es nicht die schwierigste Begegnung. In Phase 1 möchten Sie geduldig sein und erst nach seiner Angriffsanimation angreifen und ein oder zwei Treffer einstecken. Die erste Phase ist der ersten Phase von Laxasia tatsächlich sehr ähnlich. In Phase 2 wird Simon Manus zum erwachten Gott. Jetzt verursachen seine Angriffe Störung. Wenn der Störungsbalken vollständig gefüllt ist, sterben Sie. Daher ist es unerlässlich, dass Sie sie perfekt bewachen. Ansonsten ist das eine ziemlich einfache Begegnung!

Die namenlose Puppe (Secret Boss)

Die namenlose Puppe ist ein heimlicher Boss. Wenn Sie Gepetto das Herz geben, werden Sie der namenlosen Puppe nicht begegnen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, müssen Sie es mit der namenlosen Puppe aufnehmen. Ehrlich gesagt ist dieser Kampf einfacher als der vorherige. Alle seine Angriffe werden in Phase 1 telegrafiert, was das Ausweichen und die perfekte Verteidigung erleichtert. Wenn er zusammenbricht, spamme deine Angriffe und führe sogar Angriffsangriffe aus. In Phase 2 sind seine Bewegungen völlig anders und er greift schneller an. Er ist viel zu schnell für Perfect Guard und Stagger, also solltest du dich einfach darauf konzentrieren, auszuweichen und ein oder zwei Treffer einzustecken, wenn du kannst. Ich würde mir in dieser Phase nicht einmal die Mühe machen, aufgeladene Angriffe durchzuführen – er ist einfach zu schnell.

Das sind alles Bosse Lügen von Pund Sie sollten jetzt bereit sein, sie alle auszuschalten!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert